Tag Archives: Change Management

Personal

Herausforderung vom Change Management

Heutzutage wird es immer wichtiger, auf welcher Plattform Unternehmen ihre Produkte verkaufen.Der Verkaufskanal sollte richtig gewählt werden und die Onlinepräsenz sollte optimal sein. Besonders das Change Management fürchten noch viele Unternehmen. Unternehmen bevorzugen altbewährten Prozesse und nehmen lieber dadurch entstehende Folgen in Kauf. Dazu gehören auch Konkurrenten, die einen überholen. Denn diese sind sich über die Möglichkeiten die das Change Management mit sich bringt, schon längst im klaren.

Angst vor dem digitalen Wandel

Viele Führungskräfte haben Angst davor, traditionelle Prozesse zu verändern. Statt sich der digitalen Transformation anzupassen, zieht diese noch immer an vielen Firmen vorbei. Das ist nicht unbedingt notwendig, denn es können zielgerichtet Manager rekrutiert werden, die sich mit den digitalen Prozessen sachkundig sind (zB CIO – Chief Information Officer). Vor allem, wenn das Change Management zielbewusst eingesetzt wird, kann man die positiven Auswirkungen auf das Unternehmen beobachten.

Ganz unberechtigt ist die Angst jedoch nicht. Durch digitale Transformation können auch bestimmte Fehler entstehen und Fortschritte verhindern. Denn nur manche Unternehmen können die digitalen Prozesse ohne viel Aufwand erfolgreich umstellen. Genau das ist der Grund, warum Unternehmen Vorbereitungen auf den digitalen Wandel treffen und flexibler agieren sollten. Besonders auf dem Marketing wird hier eine grosse Aufgabe zu teil.

Die erfolgreiche Umsetzung ist essenziell

Während sich viele Betriebe bei der Umsetzung immer noch Schwierigkeiten haben, konzentrieren sich die meisten Unternehmen momentan auf das Marketing. Besonders hier sollten die Prozesse auf die modernsten Technologien umgestellt werden. Hier ist sowohl das digitale Marketing entsprechend anzupassen als auch die Investitionsrentabilität (ROI) richtig zu messen. Marketing Manager sollten hierauf einen besonderen Augenmerk legen.
Darüber hinaus sollten Manager mit dem richtigen Umgang der Veränderung als Vorbild agieren und immer über die modernen Technologien auf dem neuesten Stand sein. Es sollte nicht auf die Schulung einzelner geachtet werden, sondern dies sollte alle Bereiche umfassen. Dadurch kann insbesondere der Teamgeist gefördert werden. Selbstverständlich werden die ersten Umstellung nicht leicht sein, jedoch wird die Umsetzung viele Vorteile mit sich bringen.
Interne Geschäftsstrukturen und -prozesse sollten umfassend an die neue digitale Umgebung angepasst werden. Nur so haben Unternehmen auch künftig die Möglichkeit, in dem Konkurrenzkampf mitzuhalten. Man muss also nicht auf eine Krise warten, um dann mit dem Change Management Prozesse zu verändern, sondern kann im Vorfeld schon etwas dagegen tun.

Erfahren Sie mehr dazu

Weiterlesen...
Allgemein

Change Management im Unternehmen

Wenn eine Firma seine Geschäftsprozesse digitalisieren möchte, sollte diese entsprechende Vorbereitungen treffen. Entgegen den Erwartungen sehen in vielen Fällen die Prozeduren anders aus und die Spielregeln sind härter. Manager haben oft Schwierigkeiten sich den Change Management anzupassen und verunsichern dadurch ihre Mitarbeiter. Denn die internen Prozesse lassen sich nur in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern anpassen.

Wer sich der digitalen Transformation stellt, akzeptiert damit nicht nur Veränderungen in den Geschäftsprozessen. Auch Mitarbeiter werden hier gefordert. Hier werden neue Strukturen definiert, auf welche man auch die Mitarbeiter vorbereiten sollte. Kommt es zu einer Verzögerung der Einweisung der Mitarbeiter über die neuen Prozesse und des digitalen Systems, so sind meist Frustrationen die Folge. Soweit muss es aber erst gar nicht kommen!

Die Komponenten überprüfen

Durch die Einbindung der Mitarbeiter an die einzelnen Prozesse in Organisationen entstehen bestimmte Strukturen. Unternehmen sollten den Fokus verschiedene Komponenten legen, die während der Change-Management Prozeduren auftreten. Die digitale Transformation kann nur dann erfolgreich umgesetzt werden, wenn ein Einklang mit den internen Geschäftsprozessen und den Anforderungen der Mitarbeiter besteht. Besonders die IT-Abteilungen hat hier ausreichende Vorbereitungen zu treffen.

Haben Sie einen Plan ausgearbeitet, können Sie sich nun auf die Herausforderungen der digitalen Transformation fokussieren. Welche strukturellen Veränderungen hinsichtlich der Mitarbeiter sind zu erwarten und worauf muss sich Human Resources gefasst machen? Die Mitarbeiter sollten immer informiert sein! Gehen Sie die digitale Umstellung Schritt für Schritt an, damit auch die internen Prozeduren und ihre Mitarbeiter folgen können. Achten Sie darauf, dass in diesen Prozessen niemand ausser Acht gelassen wird.

Hierarchien und Informationsaustausch

Auf allen Hierarchieebenen bringt das Change Management eine Auflockerung mit sich. Durch die neuen Strukturen können Mitarbeiter flexibler arbeiten und sich besser an die neuen Umstände anpassen. Viele Unternehmen sponsern heutzutage portable Geräte wie Laptop und Smartphone. Es wird darauf geachtet, dass das Personal zufrieden ist und seine zugetragenen Pflichten gerne ausführt. Hier sollten die digitalen Voraussetzungen gegeben sein.

Die Digitalisierung bringt aber nicht nur Veränderungen in internen Prozessen von Mittel- und Grossunternehmungen mit sich. Sie sorgt auch für einen schnelleren Informationsaustausch zwischen Mitarbeitern und Kunden. Der Austausch und der Zugang zu Daten, Informationen und Dateien wird in Echtzeit ermöglicht und einzelne Prozesse werden optimiert.

Hier mehr Info dazu

Weiterlesen...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen