Was ist die Gastartikelstrategie?

von Robert Nabenhauer
Rolle der Gastartikelstrategie

Die Gastartikelstrategie ist eine vielfach ungenutzte – weil mit Arbeit verbundene – Strategie, sich selbst als Experten für ein bestimmtes Thema im Internet zu positionieren und gleichzeitig ein besseres Ranking in Suchmaschinen wie Google, Bing & Co. zu erreichen. Die Methode ist unheimlich erfolgreich und:

  • Verbessert die eigene Reputation
  • Sorgt für mehr Backlinks
  • Hebt das Ranking der eigenen Webseite in Google und anderen Suchmaschinen
  • Sorgt für mehr Reichweite und damit schlussendlich auch für mehr Umsatz

Wie funktioniert die Gastartikelstrategie?

Man schreibt einen Artikel zu irgendeinem Thema, welches mit der eigenen Branche zu tun hat und baut in diesen Artikel einen Link zur eigenen Webseite ein. Und wenn es nur ein Satz wie „Der Autor ist Geschäftsführer der XY GmbH, die mit www.xyzoä.de einen der größten Onlineshops für xyz betreibt.“ unter dem Text ist. Dieser Text wird auf einer fremden, nicht von einem selbst betriebenen Webseite veröffentlicht und stellt für Google dort einen wichtigen Backlink zu Ihrer Webseite dar.

Wer nun nach Ihrer Webseite oder Ihrer Firma in Google sucht, wird über kurz oder lang auch solche Gastartikel bei den Suchergebnissen finden, was dazu beiträgt, dass man Ihre Firma als kompetent empfindet. Die Reputation steigt. Und von solchen angesehenen Experten kauft man gerne Ware oder Dienstleistung ein.

Wo liegt das Problem bei den Gastartikeln?

Eigentlich gibt es mit Gastartikeln kein Problem, aber Herausforderungen:

  • Man muss ein Thema finden, über das man schreiben kann, was ggf. im Moment aktuell ist
  • Man muss den Artikel schreiben, was Zeit kostet.
  • Man muss eine andere Webseite finden, die optimalerweise themenrelevant, aber kein Wettbewerber ist und den Artikel auch veröffentlicht.

Viele schrecken schon vor der Arbeit des Schreibens zurück, wobei oft schon ein Artikel von 300 bis 500 Wörtern ausreichend ist. Andere tun sich schwer beim Finden eines geeigneten Themas. Wovor viele zurückschrecken, ist das Suchen und Finden einer anderen Webseite, die den Artikel auch veröffentlicht. Hiervor schrecken viele Firmen zurück.

Und das, obwohl das Ziel, in Google deutlich weiter oben zu ranken, wenn nicht sogar auf den ersten Plätzen der Suchergebnisliste, praktisch unbezahlbar ist.

Angebot von Robert Nabenhauer bringt die Lösung

Wer den Erfolg einer Gastartikelstrategie einstreichen will – ohne die Arbeit damit zu haben -, für den ist die Expertise von Robert Nabenhauer, selber Unternehmer, Buchautor und auch Coach genau das Richtige: Er übernimmt alle Schritte: Thema finden, Artikel schreiben, Platzierung auf anderen Webseiten und setzt so einen Gastartikel-Full-Service um. Damit wird Erfolg ohne Arbeit möglich.

Man kann anschließend förmlich zusehen, wie Gastartikel in die Google-Suchergebnisse rutschen und damit das Ranking der eigenen Seite nach oben bringen.

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen