" "

Nabenhauers Meinung – Was ist eigentlich eine Landing Page und wann benötigen Sie eine?

von Robert Nabenhauer
Rolle der Landing Page

Haben Sie schon eine Landing Page? Oft hört man davon, dass man als Unternehmer definitiv eine Landingpage benötigt. Aber wissen Sie eigentlich, was genau eine Landing Page ist? Ist es ein und dasselbe wie eine normale Website oder wo liegt darin der Unterschied? Darüber kläre ich Sie heute auf. 

Darum geht es auf einer Landing Page: 

Bei einer Landing Page geht es sehr konzentriert um ein bestimmtes Thema. Das heißt, die Besucher der Webseite werden nicht von anderen Informationen abgelenkt, es geht konkret nur um ein Anliegen. Das kann zum Beispiel die Einladung zu einem Online-Seminar sein, die Vorstellung des eigenen eBooks oder aber sonst eine besondere Aktion, über die Sie Ihre potenziellen Kunden informieren möchten.  

So weit, so gut: Aber wer besucht Ihre Landing Page? 

Bevor Sie eine Landing Page gestalten, sollten Sie für sich geklärt haben, wo überhaupt der Traffic herkommt. Schließlich bringt Ihnen eine Landing Page reichlich wenig, wenn niemand diese Seite finden kann. Soll heißen: Wenn Sie eine Landing Page aufsetzen möchten, dann sollten Sie zunächst einmal überlegen, wo überhaupt der Traffic herkommt. 

Mit diesen Möglichkeiten leiten Sie Traffic auf Ihre Landing Page: 

Eine Landing Page ergibt also dann Sinn, wenn Sie diese über bezahlte Werbung, also ppc pay per click – oder aber Ihren Newsletterverteiler zugänglich machen. Allerdings gilt es hier zu bedenken, dass Ihre Kontaktliste für den Newsletter bereits über eine gewisse Menge an Abonnenten verfügen sollte, damit sich solch eine Aktion auch auszahlt! 

In welchem Verhältnis steht Google zu Landing Pages? 

Ein weiterer Punkt, den es zu bedanken gibt, ist die Tatsache, dass Google solche Landing Pages nicht sehr gut indexieren und somit nicht sehr gut erfassen kann. Das bedeutet, dass Sie nicht mit viel organischem Traffic über Google rechnen können. PPC – Traffic können Sie natürlich auf Landingpages leiten.  

Suchmaschinen und Websites: 

Bei einer Webseite sieht es direkt anders aus: Diese kann von den Crawlern der Suchmaschinen erfasst und indexiert werden und Ihnen somit auch den ersehnten Traffic bescheren! 

Dieses Vorgehen empfehle ich:

Bevor Sie also eine Landing Page aufsetzen, sollten Sie wissen, wie Sie den Traffic auf diese Seite lenken werden. Denn ohne Traffic nützt Ihnen auch eine noch so schöne Landing Page reichlich wenig. Mein Tipp: Erstellen und pflegen Sie zunächst eine Website. Das ist schließlich Ihre digitale Visitenkarte und kümmern Sie sich danach um eine Landing Page.

 

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen