" "

Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft?

von Robert Nabenhauer
nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

nabenhauers-meinung-–-ausbleibende-umsaetze:-haben-sie-schon-einmal-ihre-preisgestaltung-ueberprueft?

Ausbleibende Umsätze

Sie bieten ein Produkt oder eine Dienstleistung am Markt an, die Kunden kaufen aber nicht bei Ihnen? Was meinen Sie: Woran liegt es, dass Ihre Kunden nicht abschließen? 

Frage: Haben Sie schon einmal einen genauen Blick auf Ihre Preisgestaltung gelegt? 

Denn wie Sie als Unternehmer wissen, setzt sich der Preis ja verschiedenartig zusammen. Zum einen resultiert er aus dem vorhandenen Angebot und der Nachfrage. Zudem kommt es aber auch auf den Nutzen Ihres Service bzw. Ihres Produktes beim Kunden an. Und letztlich geht es darum, den richtigen Preis zu definieren. Und zwar bedeutet dies nicht nur, was es dem potentiellen Kunden Ihr Produkt oder Service wert ist, sondern viel wichtiger ist eigentlich: Kann Ihr Kunde es sich auch leisten? 

Stellen Sie sich vor, Sie möchten sich einen Porsche kaufen, der einen Wert von 90.000€ hat. Das ist der hochwertige Sportwagen bekanntlich nun einmal wert – ob Sie ihn brauchen, das ist eine völlig andere Frage. Wenn wir nun einen Blick auf die Preisgestaltung werfen, dann macht es doch einen enormen Unterschied, ob Sie den Porsche sofort in Cash zahlen müssen oder ob Sie auch eine Teilratenzahlung in Anspruch nehmen können? Daraus ist ja schließlich auch das Leasing entstanden. Es macht nun einmal einen großen Unterschied, ob Sie monatlich einen Tausender abzahlen oder 90 Tausender auf einen Schlag!  

Gewisse Produkte oder Dienstleistungen haben durchaus ihren Reiz wie auch ihren Wert für die Kunden, allerdings gilt es hier immer ganz bewusst entsprechend an der Stellschraube Preisgestaltung zu drehen.  

Übertragen auf Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bedeutet das also nicht, dass Sie lediglich zu teuer sind und deshalb Ihren Preis reduzieren sollten. Stattdessen empfiehlt es sich, einen Blick auf Ihre Zahlungsmodalitäten zu werfen und diese anzupassen. 

Auch bei Nabenhauer Consulting bieten genau aus dem Grunde verschiedene Zahlungsmodelle für unsere Dienstleistungen an: Unsere Kunden können die Einmalzahlung aber auch die Ratenzahlung in Anspruch nehmen. Wer sich für die Ratenzahlung entscheidet, der zahlt zwar einen leicht höheren Preis als bei der Einmalzahlung, aber die Erfahrung hat gezeigt: So kann es sich der Kunde in jedem Fall leisten!

Und genau so funktioniert die richtige Preisgestaltung: Wenn Sie erfolgreich am Markt verkaufen möchten, dann geht es nicht nur darum, was Ihr Produkt oder Ihr Service dem Kunden wert ist und was es kostet, sondern wie es sich Ihr Kunde auch leisten kann! 

Mein Tipp für Sie: Schauen Sie sich Ihre Preisgestaltung einmal genauer an, überlegen Sie sich, welche Zahlungsmodalitäten sinnvoll wären und ob Sie gewisse Services vielleicht sogar auch modular aufbauen könnten. Achten Sie immer darauf, wie Sie es Ihrem Kunden möglich machen können, dass er sich Ihr Produkt oder Ihren Service auch wirklich leisten kann. Und Sie werden sehen: Das ist der absolute Gamechanger, glauben Sie mir!

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Der Beitrag Nabenhauers Meinung – Ausbleibende Umsätze: Haben Sie schon einmal Ihre Preisgestaltung überprüft? erschien zuerst auf PreSales Marketing.

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen