" "

Gründe für eine schlechte Unternehmensleistung

von Robert Nabenhauer
Gründe für eine schlechte Unternehmensleistung

Es gibt sehr viele Gründe, warum ein Unternehmen nur unterdurchschnittliche Erfolge erzielt. Die häufigsten Ursachen für niedrige Einnahmen oder schwindende Gewinne sind meist unklare Ziele, schlechte Strategien, der Mangel an Ressourcen, schlechtes Marketing und unzureichende Kommunikation. Erschwerend kommt oft hinzu, dass der Blick von außen fehlt und man die wahren Hintergründe nicht erkennen kann. Auch gebotene Chancen und neue Vertriebsmöglichkeiten werden oft übersehen.

Keine klar definierten Unternehmensziele

Ohne klar definierte Ziele ist es für alle Abteilungen schwierig, konsistente und qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten und Gewinne zu generiert. Die Unternehmensziele bilden die Struktur, auf die die strategische Planung, die Budgetierung, das Management und die Organisationsstruktur aufgebaut sein sollten. Dabei sollte zwischen kurzfristigen und langfristigen Zielen unterschieden werden. Kurzfristige Ziele könnten zum Beispiel die Neukundengewinnung, bestimmte Marketingziele oder die Generierung von Cashflow sein. Zu den langfristigen Zielen gehören das Branding des Unternehmens, die Festigung der Marktposition und die Steigerung des Gewinnes. Diese Ziele sollten immer die Richtung angeben und sollten für jede Entscheidung und jede Aktivität konsultiert werden.

Schlechte Planung und fehlende Strategien

Neue Strategien umzusetzen kann oft schwierig sein, da Veränderungen in einer Organisation immer mit Hindernissen und Resistenz einhergehen. Auch wenn eine erfolgreiche Strategie entwickelt wurde, scheitert es doch oft an der Kommunikation und der effektiven Weiterleitung an alle Abteilungen und Leistungsträger.

Speziell Strategien, die am Schreibtisch entworfen wurden, ohne die ausführenden Mitarbeiter dabei zu konsultieren, sind schnell zum Scheitern verurteilt. Führungskräfte müssen sich ihrer Funktion als Mediator bewusst sein, wenn sie Mitarbeiter dazu bringen wollen, aus traditionellen Rollen und Gewohnheiten auszubrechen und neue Methoden und Systeme anzuwenden. Ein produktorientiertes Unternehmen, das zu einer kundenorientierten Ausrichtung übergehen möchte, könnte auf Widerstand bei den Mitarbeiter der Informationstechnologie treffen, sich nun vermehrt auf kundenorientierte Aktivitäten bei der Technologieentwicklung zu konzentrieren.

Schlechtes Marketing und unzureichende Kommunikation

Die Leistung eines Unternehmens kann erheblich durch ineffektives Marketing und schlechte Kommunikation beeinträchtigt werden. Wenn ein Unternehmen sein Produkt nicht effektiv dem Zielkunden kommunizieren kann, wird sein Verkauf zurückgehen. Auch wenn das Produkt die Probleme des Kunden optimal lösen kann, wenn der Kunde das durch schlechte Kommunikation nicht weiß, bleibt der Erfolg aus.

Auch eine mangelnde Investition in die Marktforschung selbst wirkt sich negativ auf die eigentliche Produktentwicklung aus. Es ist wichtig zu wissen, wo man steht.

Fehlende Investitionen in Werbung oder die Anwendung falscher Strategien schaden wiederum der Neukundengewinnung und hemmen einen erfolgreichen Aufbau der Marke.

Wenn Ressourcen fehlen

Einigen Unternehmen fehlen schlichtweg die nötigen Talente und Ressourcen, um sich auf dem Markt zu behaupten und mit den Wettbewerbern Schritt zu halten. Ein Unternehmen im Bereich Technologielösungen wird Schwierigkeiten haben, wenn es nicht in der Lage ist, Top-Entwickler der Branche für sich zu gewinnen.

Auch eine toxische Unternehmenskultur kann der Grund sein, dass keine neuen Talente gewonnen werden können, oder, dass Talente des eigenen Betriebes unmotiviert sind oder den Betrieb gänzlich verlassen. All dies kostet Geld und Ressourcen, die vielen kleineren Betriebe nicht zur Verfügung stehen.

Kleine Unternehmen verfügen häufig nicht über das nötige Budget, über das größeren Wettbewerber verfügen. Dies macht es schwieriger, in Infrastruktur, Personal, Schulungen, Produktentwicklung, Ausrüstung und andere Vermögenswerte zu investieren, die für eine bessere Leistung von entscheidender Bedeutung sind.

In diesen Fällen lohnt es sich oft, sich an einen Berater, Coach oder Mentor zu wenden. Dieser kann oft auf anderen Wegen dem Unternehmen helfen, seine Leistungen zu steigern.

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen