Online Marketing Magazin

Drei SEO-Grundsätze für die Praxis

Wir empfehlen, sich bei jedem SEO-Projekt an die folgenden drei SEO-Grundsätze zu halten:

Immer zuerst an die User denken, erst dann an Google Es bringt Ihnen nichts, wenn Ihre Seite gut gefunden wird, für Besucher aber nicht mehr verständlich und überzeugend ist. Ausserdem arbeitet Google intensiv daran, solche überoptimierten Seiten von den Top-Rankings zu entfernen.

SEO-Maßnahmen immer in Einklang mit den Zielen von Google bringen Google möchte, dass die Suchenden möglichst hilfreiche Resultate finden. Arbeiten Sie daran, Ihre Seiten so hilfreich wie möglich zu gestalten. Versuchen Sie nicht, Google zu überlisten – langfristig ist Google immer cleverer und wird Sie wahrscheinlich früher oder später mit einem Update überraschen.

Sich auf die beeinflussbaren Faktoren konzentrieren (80/20-Regel)

Damit Sie sich nicht verzetteln, sollten Sie sich ausschliesslich auf die Rankingfaktoren konzentrieren, die Sie massgeblich beeinflussen können.

Zielsetzung

Wenn Sie mit SEO einfach Ihre Rankings verbessern möchte, dann möchten wir Ihnen folgenden Gedanken mitgeben:

Rankings, Traffic und Relevanz

Das Ziel von SEO besteht nicht einfach darin, irgendwelche Rankings zu verbessern. Es lautet auch nicht, einfach den Traffic zu erhöhen. Denn bei diesen zwei Zielen fehlt ein alles entscheidender Zusatz: die Relevanz. Nur eine Steigerung der Rankings bei den für Ihr Unternehmen relevanten Keywords und mehr für relevante Besucher bringen Ihrem Unternehmen einen Nutzen.

Traffic-Qualität erkennen

In Ihrer Zielformulierung müssen Sie also definieren, was für Sie relevante Rankings und Besucher sind.

Ziel-Definitionen

Die Zieldefinitionen sollten so konkret wie möglich, messbar und erreichbar sein.

Beispiele für Zielformulierungen sind:

➢ Den organischen Traffic (Suchmaschinentraffic ohne Anzeigen) auf der Seite XY innert 3 Monaten um 30 % erhöhen

➢ Die Webshop Verkäufe durch organischen Traffic in der Produktgruppe XY innert 12 Monaten um 25 % steigern

➢ Top-3-Positionen auf google.ch für die Keywords XX, XY und XZ innert 6 Monaten erzielen Erfolgsmessung/Reporting Je konkreter Sie Ihre Ziele definiert haben, desto einfacher lassen sich diese in der Regel überprüfen. Wir empfehlen, ein Reporting mit grafischer Darstellung der Zielerreichung einzurichten. Wenn Sie dazu die Entwicklung der Rankings von mehreren Keywords verfolgen möchten, empfehlen wir Ihnen die XOVI Suite als Tool mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr erfahren Sie in unserem Ebook 

Das könnte Sie auch interessieren
ECOMMERCE – Zalando bestätigt dickes Umsatzplus
PIM als Katalysator für ganzheitliches E-Business

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen