" "
Allgemein

Warum ein eigenes Produkt erstellen nicht der beste Weg zum Geld verdienen im Internet ist

Ein eigenes Produkt erstellen und damit Geld im Internet verdienen – diesen Traum träumen viele. Dass es möglich ist, bestreitet heute niemand mehr. Aber es ist nicht einfach. Das muss ebenso gesagt werden.

Wer ein langfristig erfolgreiches Online-Business mit stabilen monatlichen Einnahmen will, braucht vor allem eines … eigene digitale Produkte, für die Menschen bereit sind zu bezahlen.

Auch wenn Affiliatemarketing nach wie vor ein hervorragendes Geschäftsmodell ist – Sie sind dabei immer abhängig von anderen.

Es ist mir selber schon passiert, dass ein Produkt, mit dem ich gute Umsätze erzielte, plötzlich vom Markt genommen wurde. Über Nacht versickerte mein Einkommensstrom. Nachdem ich unzählige Stunden in das Schreiben von Texten, Videoproduktion und Marketing investiert hatte.

Das ist frustrierend!

Ein eigenes Produkt ist zwar noch keine Garantie für den Erfolg. Aber zumindest haben Sie selber die Kontrolle.

Genau hier liegt die Herausforderung. Es wird zunehmend schwieriger, neue Ideen für digitale Produkte zu finden. Der Markt ist überschwemmt mit E-Books und Videokursen zu allen möglichen Themen.

Haben Sie sich auch schon gefragt:

  • Was soll ich verkaufen?
  • Welche Zielgruppe will ich ansprechen?
  • Wie finde ich heraus, ob meine Zielgruppe das Produkt überhaupt will?
  • Welche Konkurrenzprodukte gibt es schon?
  • Welche Art Produkt verkauft sich am besten?
  • Wie erstelle ich ein eigenes Produkt?
  • Und, und, und

Es kostet sehr viel Zeit und Mühe, ein eigenes Produkt zu erstellen. Manche Internet-Marketer arbeiten monatelang an einem E-Book oder Videokurs. Nur um dann festzustellen, dass es niemanden interessiert.

Doch es gibt noch ein weiteres Problem … mit einem Produkt alleine haben Sie noch lange kein solides Online-Business.

Wie viele Exemplare eins Informationsproduktes können Sie verkaufen, bis die Nachfrage erschöpft ist?

Das kommt natürlich auf das Thema, die Nische und die Qualität Ihres Produktes an. Doch irgendwann ist der Markt gesättigt. Oder Sie werden von einem neuen Konkurrenten verdrängt, der Ihnen die Kunden wegschnappt.

Glauben Sie mir, der Konkurrenzkampf ist hart. Wenn Sie da nicht laufend mit neuen Ideen und neuen Produkten aufwarten, haben Sie es schwer.

Doch was ist die Alternative?

Wie können Sie ein eigenes Produkt erstellen, ohne Unmengen an Zeit, Geld und Mühe zu investieren?

Der schnellste Weg zum eigenen digitalen Produkt und passivem Einkommen im Internet ist …

 … mit einer Reseller-Lizenz für Personality Check >> 

Unsere Software zum Erstellen von Persönlichkeitsanalysen ist weltweit einzigartig. Wir bedienen einen riesigen Markt. Und die Nachfrage ist enorm.

Persönlichkeitsanalysen sind eines der gefragtesten digitalen Produkte. Google zählt jeden Monat zigtausende Suchanfragen zu Begriffen wie:

Persönlichkeitstest, Persönlichkeitsanalyse, Charaktertest, persönliche Stärken, Stärken und Schwächen Analyse, Beziehungstest, Liebestest, Partnerschaftstest, welcher Beruf passt zu mir, Berufseignungstest und viele mehr.

Sehen Sie sich die folgenden 3 Screenshots aus dem Google Keyword Planer an. Alleine nach diesen drei Begriffen suchen 64.600 Menschen pro Monat bei Google:

Nach „persönlichkeitstest“ wird durchschnittlich 33.100-mal pro Monat gesucht.

 

27.100 Menschen geben monatlich im Schnitt den Begriff „welcher beruf passt zu mir“ in Google ein.

4.400 Personen stellen sich jeden Monat die Frage, ob sie und ihr Partner / ihre Partnerin zusammen passen.

Das sind nur 3 von über 100 Keywords, die wir recherchiert haben. In Wahrheit sind es noch viel mehr.

Diese Menschen suchen also genau das, was wir ihnen anbieten können – Antworten auf brennende Fragen. Sie haben ein Problem und suchen nach einer Lösung. Personality Check kann ihnen dabei helfen.

Doch Privatanwender sind nur ein kleiner Teil unseres Marktes. Wir sprechen mit unserer Software vor allem Selbstständige und Unternehmer an. Quer durch alle Branchen. Denn Personality Check ist darüber hinaus auch ein geniales Marketing-Tool.

Wie Sie mit einer Personality Check Reseller-Lizenz Geld im Internet verdienen:

  • Verkaufen Sie die Persönlichkeitsanalysen auf Ihrem Blog, Ihrer Webseite oder auf einer Landingpage. Sie bekommen von uns eine Whitelabel-Lizenz. Damit können Sie die Auswertungen in Ihrem Namen, mit Ihrem Logo, mit Ihrem Impressum und auf eigene Rechnung verkaufen. 100 % des Gewinnes wandern in Ihre Tasche.
  • Verkaufen Sie Whitelabel-Lizenzen unserer Software an Trainer, Berater, Coaches, Therapeuten, Personaldienstleiter usw. Jeder, der in irgendeiner Form mit Kunden, Klienten, Patienten, Mitarbeitern oder Recruiting zu tun hat, profitiert von unseren Persönlichkeitsanalysen.
  • Nutzen Sie die Persönlichkeitsanalysen zur Leadgenerierung und verkaufen Sie danach eigene Produkte oder Affiliate-Produkte. Wir erreichen auf unserer Landingpage eine Conversionrate von 60 %. Das heißt, von 100 Besuchern tragen sich 60 in unseren E-Mail-Verteiler ein und fordern die Auswertung an.
  • Bauen Sie sich mit Ihrer Reseller-Lizenz ein eigenes Partnerprogramm auf und rekrutieren Sie Affiliates, die gegen Provision Auswertungen und Whitelabel-Lizenz verkaufen.
  • Personality Check gibt es nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch, Französisch und Spanisch. Weitere Übersetzungen in andere Sprachen folgen. Sie können sich also mit einem Produkt ein weltweites Online-Business aufbauen.

Das ist nur ein kleiner Auszug der Möglichkeiten, die Sie mit einer Personality Check Reseller-Lizenz haben. Das Potential ist fast unbegrenzt.

Auf der folgenden Seite finden Sie alle weiteren Informationen über unsere Personality Check Reseller-Lizenz. Dort erfahren Sie auch, was die Lizenz kostet, was Sie damit alles machen können und wie Sie sich mit einem einzigen Produkt ein passives Einkommen über mehrere Ebenen aufbauen können.

Warum wollen Sie sich die Mühe machen und ein eigenes Produkt erstellen, wenn Sie ein fixfertiges Produkt haben können, für das es nachweislich einen Millionenmarkt gibt?

Weiter zur nächsten Seite >> 

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Das könnte Sie auch interessieren
Verkaufspräsentation
Verkaufspräsentation sinnvoll ausgestalten

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Werbebanner

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen