" "

Diese 4 SEO-Fehler solltest du als Social-Media-Manager vermeiden

von Robert Nabenhauer
Diese 4 SEO-Fehler solltest du als Social-Media-Manager vermeiden
Ziel von Social-Media-Management ist es, die eigene Marke durch zielgerichtete Kommunikation mit Usern in den sozialen Netzwerken zu stärken.  Das funktioniert nicht immer reibungslos. Ziel von SEO ist es außerdem, die eigene Marke in den für das Unternehmen relevanten Suchsystemen bestmöglich sichtbar zu platzieren. Leider gibt es Social-Media-Manager, die diese Zusammenhänge falsch auffassen. Dies führt zu vier typischen Fehlern im Bereich SEO…
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen