" "

Display Ads schneller monetarisieren: Google führt Cross-Device Retargeting ein

von Robert Nabenhauer
Display Ads schneller monetarisieren: Google führt Cross-Device Retargeting ein
Geräteübergreifende Retargeting-Kampagnen helfen Advertisern, ihre Werbebotschaft auf den Kunden abgestimmt und in angemessener Frequenz zu verbreiten. Einer Studie von Google/Ipsos zufolge nutzen 61 Prozent der Online-Käufer verschiedene Geräte, ehe sie einen Kauf abschließen. Daher mussten Advertiser bislang Ads in hoher Frequenz schalten, um defizitäre Remarketing-Möglichkeiten auszugleichen. Bei Google angemeldete Nutzer können ihre Werbung dank der Google-Innovation nun auf …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen