" "

Zalando baut aus: „Deutschland ist nicht mehr genug“

von Robert Nabenhauer
Zalando baut aus: „Deutschland ist nicht mehr genug“
Für Zalando läuft es derzeit richtig gut. Im abgelaufenen zweiten Quartal konnte der deutsche E-Commerce-Riese seinen Umsatz um ein Viertel auf 916,4 Millionen Euro steigern, den Gewinn auf 51 Millionen Euro mehr als verdoppeln und so viele Kunden wie noch nie verbuchen. Die Börsianer freut‘s, der Höhenflug der Aktie hat zuletzt dafür gesorgt, dass Zalando die Metro AG als wertvollsten Handelskonzern ablösen konnte. Jetzt will das Unternehmen …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen