" "

VIDEO – USA: Programmatic Advertising erreicht die Kinos

von Robert Nabenhauer

VIDEO – USA: Programmatic Advertising erreicht die Kinos

Kinowerbung kann nun programmatisch eingekauft werden, jedenfalls in den USA. Dazu hat Screenvision Media, ein US amerikanisches Kinowerbenetzwerk, die Partnerschaft mit der Supply-Side-Platform Rubicon Project bekannt gegeben. Das Screenvision Werbenetzwerk besteht aus 14.300 Leinwänden in gut …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen