" "

ONLINE VERMARKTUNG – „Der Display-Werbemarkt muss sich verändern“

von Robert Nabenhauer

ONLINE VERMARKTUNG – „Der Display-Werbemarkt muss sich verändern“

Burdas Vermarkter BurdaForward hat seine Online-Vermarktung reformiert. Statt bisher vier Werbemittel bietet der Vermarkter nur noch Plätze für zwei Werbemittel im jeweils sichtbaren Bereich. Neben der Reduktion der Werbeplätze sollen sogenannte “Smart-Loading-Ads” zum Einsatz kommen…
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen