" "

Flexbox: Wofür taugt es, wofür nicht?

von Robert Nabenhauer
Flexbox: Wofür taugt es, wofür nicht?
Flexbox bietet eine größere gestalterische Freiheit im Vergleich zum klassischen CSS-Box-Modell. Nachdem inzwischen auch die Browserunterstützung kaum noch zu wünschen übrig lässt, könnte man auf die Idee kommen, Flexbox generell als Layout-Ansatz zu verwenden. Warum das keine so gute Idee ist…
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen