" "

Lustig für Andere, Horror für Händler: Fallstricke der Internationalisierung

von Robert Nabenhauer
Lustig für Andere, Horror für Händler: Fallstricke der Internationalisierung
Als der chinesische Online-Händler Alibaba (NYSE: BABA) am 19. September 2014 das Parkett der Wall Street betrat, hatten Vorschusslorbeeren Hochsaison. „BABA“ wurde zum größten Börsengang der Geschichte: Auf einen Schlag war alibaba.com mehr wert als Facebook und katapultierte seinen Gründer und ehemaligen Englischlehrer Jack Ma auf Platz 33 der reichsten …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen