" "

Google-Suche-Trend: 20 Prozent aller Anfragen finden schon per Sprache statt

von Robert Nabenhauer
Google-Suche-Trend: 20 Prozent aller Anfragen finden schon per Sprache statt
Es sprechen immer mehr Nutzer mit ihrem Smartphone. Das hat Google-CEO Sundar Pichai bei seiner Google-I/O-Keynote am Mittwoch anhand der ihm vorliegenden Daten festgestellt. Jede fünfte Suchanfrage, die in den USA auf einem Android-Smartphone durchgeführt wird, werde per Spracheingabe …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen