" "

Ran an die Konsole, Kinder! Warum Videospiele intelligenter und sozialer machen

von Robert Nabenhauer
Ran an die Konsole, Kinder! Warum Videospiele intelligenter und sozialer machen
Videospiele stehen seit Jahren immer mal wieder in der Kritik: Es wurden Vorwürfe laut, dass Kinder gesundheitliche Schäden vom regelmäßigen Zocken tragen könnten. Eine Studie aus den USA zeigt, dass diese Sorge offenbar unbegründet ist. Sie sollen uns krank, drogenabhängig und depressiv …
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen