" "

Volle Konzentration auf Google Photos: Picasa ist endgültig Geschichte

von Robert Nabenhauer
Volle Konzentration auf Google Photos: Picasa ist endgültig Geschichte
Am 1. Mai schließt Google seine 14 Jahre alte Fotoplattform. Für alle Nutzer, die nicht zu Google Photos wechseln, will das Unternehmen die Daten auf einem anderen Portal speichern. Das Ende hat sich schon seit Jahren abgezeichnet, jetzt ist es offiziell: Google dreht den Support für Picasa…
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen