" "

Die semantische Suche von Google und die Konsequenzen für das SEO

von Robert Nabenhauer

Das Internet kann als Wissensdatenbank mit einer Bibliothek verglichen werden. Die Suchmaschinen fungieren dabei als Bibliothekar, die den Suchenden den Weg zur Information weisen.

In jeder Bibliothek sind die Bücher kategorisiert, würde der Bibliothekar jedoch nicht den Zusammenhang der Fragen der Besucher erfassen, könnte er den Suchenden sicher nicht die richtigen Bücher auswählen.

Die ungeheure Masse an Informationen, die heute im Internet zu finden ist überfordert oftmals Mensch und Maschine, so dass keiner das findet, was er eigentlich sucht.

Die Suchalgorithmen der Suchmaschinen ändern sich dauernd – insbesondere bei Google – gab es vor kurzem noch die Suche nach Schlüsselwörtern oder Backlinks, so hat sich die Trefferliste in der letzten Zeit stark verändert. Wirklich Informationen werden immer wichtiger.

Marketing (47)
Die semantische Suche setzt genau hier an und untersucht das Internet nach zielgerichteten Informationen, die Antworten auf die gestellten Fragen geben.

Die Möglichkeit der Eingabe von natürlicher Sprache als Suchbergriff führt dabei zu anderen Ergebnissen als bei der stichwortorientierten Suchmaschine.

Warum ging das antike Griechenland unter?
Wann ging das antike Griechenland unter?

Ein Wort ändert den gesamten Sachverhalt der Frage. Doch erhält man fast exakt die gleiche Trefferliste.

Zu welcher Zeit ist das antike Griechenland untergegangen?
Wann ging das antike Griechenland unter?

Zwei Fragen mit dem gleichen Sachverhalt. Doch erhält man eher unterschiedliche Trefferlisten.

Bekannt ist die semantische Suchmaschine Wolfram Alpha, die ihren Schwerpunkt jedoch im naturwissenschaftlichen Bereich hat.

Die Konsequenzen, die sich daraus für die Erstellung und Neugestaltung von modernen Websites ergeben sind erheblich. Das Internet wird enttechnologisiert.

Bestimmten bisher Techniker und SEO Experten, was die richtige Information für den Internetuser sein soll, werden darüber zukünftig der Inhalt und vor allem der Mensch selbst entscheiden.

Webinar Einladung: http://goo.gl/cqzKZN

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen