" "

Das Produkt ist fertig, jetzt kommt der Umsatz von alleine

von Robert Nabenhauer

Nicht ganz, jetzt noch den Vertrieb schulen und dann Marketing über alle Kanäle und dann. klingeling, sagt es in der Kasse.

Der Weg im Bereich der Produktentwicklung wie dieser in den meisten Fällen sich gestaltete.
Das F&E Team hatte eine tolle Idee, die Ingenieure planten das ganze Produkt und anschliessend wurde kalkuliert um einen marktgerechten Preis zu ermitteln.
Produktentwicklung
Irgendwas läuft da aber schief. Wussten Sie, dass schon lange bevor Apple die I Pads, präsentierte Microsoft selbst eines gebaut hatte? Stopp, es war wirklich gut, zwar noch nicht so ausgereift wie das von Apple, aber es hatte schon einiges positives mitgebracht.
Aber falsche Zeit, falscher Ort und fehlender Hype.

Grosse Firmen können sich so etwas ab und zu mal leisten, die KMU’s auch?

Warum dreht man das Spiel nicht um? Wie umdrehen?

Für die ganzen vielen Marketing- und Internetexperten gibt es ein Tools Namens Google Keyword Analyse, mit dem genau geprüft werden kann wie viele User welche Produkte, Dienstleistungen sprich Keywords im Netz suchen.

Was hat das mit der Produktentwicklung zu tun?

Eine ganze Menge. Denn wenn ich eine Idee habe für ein Produkt oder eine Dienstleistung, dann soll damit doch ein Problem gelöst werden. Was mache ich denn selber wenn ich ein Problem habe? Ich suche einen Experten oder ein Produkt dazu, um dieses zu lösen.

Und wie? Über die Suchmaschinen im Internet. Somit kann ich doch genau über die Keywordanalyse prüfen, wer nach einer Lösung für dieses Problem sucht. Seit wann, wie viele und, und, und. Ebenso gibt es Portale die auf bestimmte Fragenstellungen eingehen.

Das ist dann doch ein gehöriges Pfund, mit den sich das Risiko einer kpl. Fehlentwicklung minimieren lässt. Frühzeitig.

Das wichtigste schon vor dem Entwicklungsstart zu bekommen, nämlich Feedback.
Und wenn es jetzt sogar heißt, Puh, wie finanzier ich das Ganze, via Crowdfunding.

Dann gibt es zum Feedback zur Idee sogar noch die Chance Gelder hierzu einzusammeln.
Natürlich muss ich dafür was geben, aber nochmals habe ich die Chance das Risiko zu minimieren bzw. zu verteilen.

Webinar Einladung: http://goo.gl/cqzKZN

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen