" "

Sichtbarkeitsmessung von Online-Werbung im Onlinemarketing

von Robert Nabenhauer
Sichtbarkeitsmessung von Online-Werbung im Onlinemarketing 

Oft werden Werbebanner in den unteren Bereichen einer Website angezeigt. Erst wenn ein Nutzer bis zum Ende der Seite scrollt, sieht er das Banner. Tut er das nicht, muss der Werbende trotzdem zahlen. Abhilfe schafft die Sichtbarkeitsmessung im Display-Marketing. Wie das funktioniert zeigt Hendrik Kempfert.
weiterlesen
Original Artikel ansehen

 

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen