" "

Die fast perfekte Bewerbung!

von Robert Nabenhauer
Die fast perfekte Bewerbung!Die ideale Lösung für den perfekten Lebenslauf gibt es nicht, aber auf jeden Fall die richtige und perfekte Herangehensweise. Genau diese Herangehensweise hat sich die junge Nina Mufleh überlegt und sich für die Bewerbung für ihren Traumjob etwas ganz Außergewöhnliches einfallen lassen. Eine eigene Website! Die aus dem Nahen Osten stammende 35-jährige, lebt seit über […]
Original Artikel ansehen

Kaufentscheidungen verstehen: warum wir kaufen, was wir kaufen
In den letzten Jahren hat die Forschung faszinierende Erkenntnisse darüber gewonnen, wie Menschen Entscheidungen treffen.
Zur Einstimmung mal ein Beispiel aus dem B2C-Umfeld: der Cola-Test ist seit langem aus der Werbung bekannt. Blind verkostet entscheiden sich Testpersonen etwa zu gleichen Teilen für Pepsi-Cola und Coca-Cola als Geschmacksfavorit. Ist die Marke bekannt, wird jedoch Coca-Cola deutlich bevorzugt. Dieser Test
Original Artikel ansehen

Netzwerke (“real” und “virtuell”) erfolgreich im Vertrieb nutzen“Für das hab ich wirklich keine Zeit” ist die oft gehörte Antwort, wenn man mit Vertriebsmanagern über die eigene Social-Media-Verwendung spricht. Wenn überhaupt, dann verfügt man vielleicht noch über einen Facebook- oder XING-Account. Auch reale Netzwerktreffen werden von Vertriebsmanagern eher selten genutzt. Dabei übersehen gerade Vertriebsmanager, dass Social Media im Vertrieb und auch reale Netzwerktreffen (z.B. die […]
Original Artikel ansehen

Geht da noch was? Die wichtigsten Stellschrauben für mehr Erfolg im VertriebVertrieb ist ein Berufsfeld, in das, so eine landläufige Meinung, eigentlich fast jeder einsteigen kann, der über Eigenschaften wie Offenheit und akzeptable Umgangsformen verfügt. Der Rest an notwendigen Kenntnissen kann über Produktschulungen und Trainings erworben werden, so glauben viele. Und … Weiterlesen →
Original Artikel ansehen

“Ich bin dann mal weg” (auch als Vertriebsmanager)Sebastian Herzog will alles: einen tollen Job, berufliche Herausforderungen und anspruchsvolle Aufgaben – und trotzdem den Freiraum, um regelmäßig sein Fernweh zu stillen und viel Zeit mit seiner Familie zu verbringen. Deshalb hat sich der junge Manager, der bei einem deutschen Industrieunternehmen eine beeindruckende Karriere gemacht hat, bereits öfters in seinem Leben eine längere berufliche […]
Original Artikel ansehen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen