" "

Neukunden – wie erkennt man sie

von Robert Nabenhauer

Gerade wenn ein Unternehmen neu gegründet wurde, steht es vor der großen Herausforderung: Wie und wo gewinne ich meine Neukunden und vor allem, wie kann ich diese erkennen und finden? Dies ist wahrlich für viele Unternehmen kein einfaches Unterfangen, da es zahlreiche Menschen in den Städten gibt und nicht jeder unter diesen ein passender Kunde für das eigene Unternehmen ist. Jeder Mensch besitzt andere Vorlieben und auch einen individuellen Bedarf, weshalb die Suche nach Kunden für viele Firmen so schwer ist. Im Folgenden soll auf die Suche nach Neukunden, wie man diese am besten erkennt und auch optimal findet, eingegangen werden, damit auch Sie Problemen und Schwierigkeiten bei der Gewinnung von Neukunden aus dem Weg gehen können.

Neukunden optimal erkennen und finden

Damit das Gewinnen von neuen Kunden für das eigene Unternehmen nicht unproblematisch gestaltet werden kann, sollte man gleich am Anfang der Unternehmensgründung festlegen, welche Zielgruppe ich als Unternehmensleiter bzw. Unternehmensleiterin erreichen möchte, um so die jeweiligen Produkte oder auch Dienstleistungen der Firma an den Mann zu bringen. Nur Kunden, die auch wirklich die Produkte oder Dienstleistungen des eigenen Unternehmens brauchen und benötigen, sind die jeweilige Zielgruppe, andere Personen müssen erst gar nicht wegen dem Verkauf der eigenen Produkte bzw. Dienstleistungen kontaktiert werden. Durch diese Auslese kann man ein gezieltes Marketing starten und somit auch eine effizientere Werbung durchführen. So erkennt man beispielsweise Neukunden, indem man sie bezüglich ihres Aussehens oder auch Einkommens prüft: Produziert die eigene Firma besonders hochwertige und damit eventuell teure Waren, so muss auch der Käufer dementsprechend gut verdienend sein. Eine Person, welcher man ansieht, dass sie kein hohes Einkommen hat oder eher ein Schnäppchenjäger ist, sollte man demzufolge von der Liste der Neukunden streichen und gar nicht erst mit Angeboten des eigenen Unternehmens konfrontieren. Oder wenn ein Unternehmen beispielsweise Reisen oder Events für Paare anbietet, sollte man vor einem Verkaufsgespräch mit potenziellen Kunden prüfen, ob die jeweiligen Personen einen Partner besitzen, da diese sonst ebenso keine Neukunden wären. Ob eine Person einen Partner besitzt, erkennt man zum Beispiel durch einen Ehering oder auch durch anderen Schmuck, welcher auf einen Partner hinweist.

Perfekte Ansprache von Neukunden

Wenn man durch äußerliche Faktoren potenzielle Kunden für das eigene Unternehmen erkannt hat, sollte man diese auch ansprechen und auf Angebote der Firma hinweisen. Die Ansprache von potenziellen Kunden sollte vor allem kreativ, persönlich und individuell sein, damit sich eine Person auch für die Angebote interessiert. Jedoch sollten Sie als Unternehmer nicht zu aufdringlich sein, wenn Sie doch einmal auf Desinteresse treffen.

Robert Nabenhauer – Nabenhauer Consulting

www.ich-kenn-dich-darum-kauf-ich.com

Nabenhauer Consulting – St. Gallen

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen