" "

Afoma-Partnerprogramm

von Robert Nabenhauer

Was ist das Afoma-Partnerprogramm?
Geld verdienen im Internet klingt erst einmal einfach, bietet aber so viele Möglichkeiten, die es erst einmal zu überschauen gibt. Eine davon ist, an dem Afoma-Partnerprogramm teilzunehmen. Dabei handelt es sich um Online-Marketing, was zum Ziel hat, die eigene Firma nach vorne zu bringen.
Über Afoma
Afoma wurde von Mario Schneider gegründet. Seit seinem 17. Lebensjahr beschäftigt sich dieser mit dem Internetmarketing und konnte bisher einige Erfolge erzielen. Sein neuestes Werk ist Afoma, welches im April 2012 an den Start ging. Bei der „Akademie für Online Marketing“ handelt es sich um eine Plattform „für die erfolgreiche Zukunft“.
Was die Akademie für Online Marketing bietet
Grundsätzlich kann gesagt werden, dass sich Afoma an drei Personengruppen richtet. Zum einen sind da die Unternehmer, die ihre Firma zu deutlich mehr Umsatz bringen wollen und dabei auf das richtiges Online-Marketing setzen. Zum anderen ist es für Online-Marketing-Experten hilfreich, denn diese finden dort Marketing-Funktionen, die genutzt werden können, um neue Kunden zu gewinnen. Zu guter Letzt gibt es auch die Affiliates. Durch dieses Partnerprogramm kann direktes Geld verdient werden. Die Schulungen, die von Afoma angeboten und durch Sie vermittelt werden, sorgen für den Umsatz.
Schulungen für Online-Unternehmer
Ziel der meisten Internetseiten ist es, Umsatz zu generieren. Dieser kann nur durch Besucher erreicht werden. Der Shop oder die Seite müssen also so gestaltet werden, dass der potenzielle Kunde Schritt für Schritt zum Kaufabschluss geleitet wird, ohne, dass er zwischendurch das Interesse verliert. Wie genau das funktioniert, lernen Sie in den Schulungen. Sie lernen, wie Sie Veranstaltungen promoten, Marketing betreiben, ihre Seite optimieren oder ein persönliches Netzwerk aufbauen. Dafür stehen zahlreiche Experten zur Verfügung, die ihr Wissen kostenlos teilen.
Grundsätzlich wird in zwei Arten unterteilt: Dem Traffic und der Conversion. Bei dem Traffic handelt es sich um die Besucher, die durch gute Texte, die themenrelevant und aktuell sind, auf die Seite kommen, dort verweilen und sie weiterempfehlen. Bei der Conversion handelt es sich um die Gradwanderung einen interessierten Seitenbesucher zu einem Kunden zu machen. Sei es, dass er erst einmal nur ein Newsletter-Abonnent wird oder sogar etwas kauft.
Die Mitgliedschaft
Wenn Afoma Sie interessiert, können Sie sich jederzeit anmelden. Als Neuzugang sind Sie verpflichtet, eine kostenlose Schulung zu erstellen, die dann den bereits registrierten Usern zur Verfügung steht. Aktuell stehen schon über 40 kostenlose Schulungen zur Verfügung. Die Premium-Schulungen werden dann beworben, wofür es eine Provision gibt. 30 Prozent sind dies, wenn Sie sich in der ersten Stufe befinden. Wenn Sie in der zweiten Stufe sind und ein neues Mitglied auf Ihre Empfehlung reagiert, gibt es weitere 10 Prozent Provision. Damit das Werben auch von Erfolg gekrönt ist, gibt es eine Menge hochwertiger Werbemittel, die an die entsprechende Premium-Schulung angepasst sind und selbstverständlich den entsprechenden Partnerlink.

Hier geht zur Anmeldung

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen