" "

E-Mail-Marketing

von Robert Nabenhauer

Liebe Leser!

Der Beruf ist heute das A und O. Die Karriere ist vielen Menschen wichtig. Das ist das Hauptanliegen von Xing, einem Netzwerk, in dem vor allem die beruflichen Kontakte wichtig sind. Wer hier ist, der möchte sich in der Hauptsache beruflich weiter entwickeln. Aber auch zahlreiche private Beziehungen werden hier gepflegt. Schließlich gehört beides immer irgendwie zusammen, wie Sie ja auch im Alltag täglich immer wieder aufs Neue erfahren.

Xing hat eine bewegte Geschichte

Xing gibt es seit 2003, damals wurde es unter der Bezeichnung Open Business Club, kurz openBC ins Leben gerufen. Lars Hinrichs war der Gründer. Der aus Hamburg kommende deutsche Unternehmer ist somit der Urheber einer weltweit agierenden Plattform. Nicht nur Facebook gibt den Ton an. Auch kleinere Netzwerke, wie eben Xing, haben ihre Bedeutung. Anfang 2012 hatte das Netzwerk 12 Millionen Nutzer, wovon ungefähr 793000 eine Premium-Plattform hatten, für welche sie zahlten. Eine Premiumplattform ermöglicht ein umfangreicheres Agieren. Ungefähr 5,5 Millionen Mitglieder kamen davon Anfang 2012 aus den deutschsprachigen Staaten. Xing ist also dadurch ein Netzwerk, welches vor allem im deutschen Sprachraum Bedeutung hat. Die Xing-AG aus Hamburg betreibt die Plattform. Um die Ressourcen gezielt einzusetzen, konzentriert sich das Netzwerk seit 2012 auf den deutschsprachigen Raum. Hier werden die Seiten auch meistens aufgerufen. Internationale Kontakte sind natürlich weiterhin möglich.

Einfache Funktionsweise

Das Netzwerk funktioniert ähnlich anderen sozialen Plattformen. Private und vor allem berufliche Daten können in das Profil eingetragen werden. Diese werden wie in einem tabellarischen Lebenslauf dargestellt. Referenzen und Zeugnisse, die eingescannt werden, können diese Daten unterstützen. So soll die fachliche Darstellung des Nutzers ganz nachvollziehbar untermauert werden. Kontaktwünsche können auf diese Weise konkret als Gesuche oder Angebote formuliert werden. Der registrierte Nutzer kann so also wie im Geschäftsleben agieren. Das bringt viele Vorteile. Sie können auch eine Premiummitgliedschaft erwerben, die Ihnen zahlreiche Vorteile bringt. So können Sie über die vollständige Suchfunktion verfügen.

Vollständig kündbar

Im Gegensatz zu Facebook können Sie Ihre Mitgliedschaft bei Xing ganz kündigen und das Profil wird vollständig gelöscht. Alle Daten verschwinden vollständig von der Plattform. Das ist vielleicht ein Grund dafür, der Sie bewegen kann, bei Xing einen Account zu eröffnen.

Robert Nabenhauer – Nabenhauer Consulting

Nabenhauer Consulting – Vertrieb und Marketing

 

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen