" "

Einfach sprechen, statt Schreiben.

von Robert Nabenhauer

Liebe Leser.

Es gibt Tage, an denen sich Ihre Mailbox schneller füllt als Sie die Mailbox wieder leerbekommen. Ihr Posteingang  läuft über und Sie schieben viele  unbeantwortete E-Mails vor sich her. Bekommen Sie jetzt gerade beim Lesen ein mulmiges Gefühl im Bauch und denken mit schlechtem Gewissen an Ihre pralle Mailbox?

Fakt ist: E-Mails sind im Geschäftsalltag der Zeitfresser Nr. 1. Die Beantwortung von mindestens bis zu 60 E-Mails pro Tag ist inzwischen Standard geworden. Überlegen Sie mal, wie viel Zeit Sie täglich mit dem Schreiben von E-Mails verbringen. Selbst bei disziplinierter Arbeitsweise, investieren Sie täglich mehrere Stunden.

Zunächst sitzen Sie vor dem leeren Bildschirm. Für viele Menschen dieses Gefühl schon ein Grund, die angefangene E-Mail wieder zu schließen. Haben Sie nun begonnen, Ihre E-Mail zu schreiben, dann grübeln Sie über Formulierungen nach und vertippen sich in der Regel beim Schreiben noch einige Male. Oft genug fragen Sie sich sicher, ob Ihr Text auch wirklich so rüberkommt, wie Sie es meinen. Zu guter Letzt, lesen Sie Ihre Mail noch einmal Korrektur und bemühen im besten Fall auch noch ein Korrekturprogramm. Mühsam, oder?

In der Regel ist das ein ordentlicher Aufwand für ein paar Zeilen Text. Wenn Sie das E-Mail-Schreiben nun kritisch betrachten, werden Sie feststellen, dass der ganze Vorgang mehr als ineffizient ist.

Senden Sie doch Ihre  Mitteilungen enfach als Sprachnachrichten mit i-talk 24

Ab jetzt können Sie Ihre E-Mails sprechen! Und versenden Ihre E-Mail als Voice E-Mail. Das geht so viel einfacher und viel schneller! Denn Sprechen ist so viel einfacher als Schreiben.

Für weitere Informationen, klicken Sie doch einfach auf den Bannner.

 

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen