" "

Verkaufsprozesse im Unternehmen

von Robert Nabenhauer

Liebe Leser!

In einem modernen Unternehmen ist der Bereich Marketing ein unerlässlicher Baustein zum wirtschaftlichen Erfolg. Das Marketing hat die Aufgabe, die Güter oder Dienstleistungen eines Unternehmens zu vermarkten. Marketingprozesse sind in der heutigen Unternehmenswelt ein immer schwieriger werdendes Unterfangen. Denn es wird immer komplizierter und anstrengender, Produkte oder Dienstleistungen an den Mann zu bringen. Gründe dafür sind unter anderem gesättigte Märkte und ein Preiskampf, den zum Teil die voranschreitende Globalisierung zu verantworten hat. Die Verkaufsprozesse (was ist das) sind deshalb komplex und vielschichtig aufgebaut, um den neuen Marktbedingungen und sehr spezifischen Anforderungen gerecht zu werden.

Verkaufsprozesse (was ist das) in einem modernen Unternehmen

Unter einem Verkaufsprozess versteht man die Abfolge und Verknüpfung verschiedener Aktivitäten, die zum Verkauf eines Produktes oder einer Dienstleistung führen sollen. Die Vertragsabschlüsse können als Meilensteine innerhalb der Prozessabfolge gesehen werden. Die verschiedenen Stadien können zudem auch als Verkaufstrichter bezeichnet werden. Am Anfang der Prozessfolge steht meist die Marktanalyse, welche die Verkaufschance eines Produkts oder einer Dienstleistung identifizieren soll. Die Ausarbeitung und Vorlage des Angebots gilt als zweite Hauptstufe innerhalb der Verkaufsprozesse (was ist das) in modernen Unternehmen. Der eigentliche Verkauf kann als dritte und vorerst letzte Stufe angesehen werden. Moderne Marketingstrategien setzten jedoch auf eine Weiterführung des Prozesses nach dem Verkauf. So nimmt der sogenannte After-Sales-Bereich einen immer größer werdender Stellenwert innerhalb der Kette der Verkaufsprozesse (was ist das) ein. Dazu zählt zum Beispiel die Betreuung von Bestandskunden. Bei Softwareprodukten kann dies zum Beispiel eine regelmäßige Versorgung mit neuen Updates sein. Ziel dieser Maßnahme ist es, den Kunden an das Unternehmen langfristig zu binden. Denn die Gewinnung von neuen Kunden ist im gegenwärtigen Marktumfeld immer schwieriger und damit sehr teuer.

Das Management von Verkaufsprozessen

Verkaufsprozesse (was ist das) werden heutzutage in fast jedem modernen Unternehmen mittels speziell entwickelter Hilfsmittel und Methoden gesteuert. Das Verkaufsmanagement nimmt einen großen Stellenwert im Unternehmen ein.  Voraussetzung für den Unternehmenserfolg ist die ständige Messung des Erfolgs der Prozesse, die zum Beispiel direkt an den Kunden gerichtet sind. Eine regelmäßige Bewertung soll zu Verbesserungen führen und das Produkt oder die Dienstleistung marktgängiger machen oder zumindest helfen, den Ist-Zustand zu wahren.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Robert Nabenhauer – Nabenhauer Consulting 

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen