" "

Online Marketing – was ist das

von Robert Nabenhauer

Als Marketing, ehemals Absatzwirtschaft, wird der Bereich eines Unternehmens verstanden, dessen Aufgabe es ist, Produkte und Dienstleistungen auf den Markt beziehungsweise in Umlauf zu bringen und zu verkaufen. Des Weiteren werden darunter alle Aktivitäten verstanden, die ganzheitlich und marktorientiert auf die Voraussetzungen und Bedürfnisse des Marktes und der Marktteilnehmer einwirken. Dabei bedient sich das Marketing der Instrumente Produktpolitik, Preispolitik, Distributionspolitik und Kommunikationspolitik (Marketingmix). Das Online-Marketing beschäftigt sich mit allen Marketing Maßnahmen, die über das Internet stattfinden. Dabei wird das Marketing auf Online-Medien angewandt, welche sich auf das Instrument der Marketing-Kommunikationspolitik fokussiert. Ziel ist es, auf das Unternehmen und seine Waren und Dienstleistungen mittels Online-Medien aufmerksam zu machen, um so Interessenten und Kunden zu gewinnen. Ebenso greift das Online-Marketing auf die Bereiche Distributionspolitik und Preispolitik zurück, da zum Beispiel Online-Shops, Internetplattformen und Verkaufswebseiten als Vertriebskanal genutzt werden. Dabei schließt das Online-Marketing die Wirkungskreise Internetmarketing, Intranet, Extranet und mobile ein. Das Mobile-Marketing ist mit dem Online-Marketing verwandt, da es sich ebenfalls um drahtlose Telekommunikationswege handelt, dessen Marketingmaßnahmen auf mobilen Endgeräten abgewickelt werden.

Instrumente und Maßnahmen im Online-Marketing:


Als Online-Instrument im E-Commerce (elektronischer Handelsverkehr) bedient sich das Online-Marketing zahlreicher Maßnahmen die sich in ihrem Umfang und ihrer Tiefe zum Teil als eigener Bereich entwickelt haben. Dazu gehören

  • die Gestaltung, der Aufbau und die Präsentation einer Unternehmenswebseite
  • das Suchmaschinenmarketing inklusive Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung,
  • das Display-Marketing, welches sich als klassische Online-Werbung auf die Schaltung von Bannern, Buttons, Pop-ups, Layer Ads sowie Textinhalten oder Bildern konzentriert,
  • das E-Mail-Marketing im Sinn von elektronischem Postversand von Werbung,
  • das Social Media Marketing, welches Branding und Marketingkommunikation, innerhalb sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter oder Google+ betreibt,
  • das Affiliate Marketing, das Produkte und Dienstleistungen mithilfe von Vertriebspartnern vertreibt,
  • Online Presse- und Öffentlichkeitsarbeit,
  • Couponing,
  • Mobile-Marketing,
  • Video-Marketing, als audiovisuelle Werbung ähnlich wie Fernsehwerbung.

Es gilt, Ausmaß, Umfang sowie die Gestaltung der Online-Marketing-Maßnahmen, wie zum Beispiel das Suchmaschinenmarketing, sowohl technisch, inhaltlich, wirtschaftlich als auch zielgruppenorientiert zu optimieren. Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) ergreift Maßnahmen für ein höchstmögliches Ranking der Website in der Trefferliste der Suchmaschinen. Die Suchmaschinenwerbung (SEA) beschäftigt sich zum einen mit der Schaltung von kostenpflichtigen Anzeigen auf den Ergebnisseiten der Suchmaschinen und zum Zweiten mit dem Keyword-Advertising. Häufig nachgefragte Keywords (Suchbegriffe) zu einem bestimmten Thema werden für die Suchmaschineneinträge optimiert, um somit eine Website zu bewerben. Aufgrund der Komplexität und fachgerecht notwendigen Anwendung bieten Dienstleister wie eine SEO-Agentur die Entwicklung und optimale Umsetzung der Suchmaschinenoptimierung an.

Unterschied zum klassischen Marketing
Während das Online-Marketing über das Internet Anwendung findet, bedient sich das klassische offline Marketing mit Werbemaßnahmen über Printmedien, Außenwerbung an Plakaten, Verkehrsmitteln, Beschilderungen, Corporate Design wie Logo-Gestaltung oder Einrichtung von Büro- und Empfangsräumen und Geschäftsausstattungen, Broschüren, Flyer sowie Radiowerbung und Fernsehwerbung. Im Unterschied zur Werbung im Online-Marketing ist zum Beispiel die herkömmliche Massenmedienwerbung sehr teuer und in geringem Maße zielgerichtet. Das klassische Marketing ist sehr umfassend und bildet in seinen Grundbausteinen auch die Basis des Online-Marketing, jedoch ist die Erfassung neuer Kunden sehr aufwendig. Sehr häufig werden Bestandskunden kontaktiert und zu erneuten Käufen inspiriert. Auf offline Präsentationen wie Fachmessen werden Informationsträger wie beispielsweise ein Faltdisplay eingesetzt.

Vorteile des Online-Marketing gegenüber dem klassischen Marketing
Das Online-Marketing weist gegenüber den klassischen Marketinginstrumenten klare Vorteile auf. Dazu gehören besonders die multimedialen Eigenschaften, die mehr als Texte und Bilder darstellen, sondern zum Beispiel auch audiovisuelle Webvideos. Mit geringen Streuverlusten besteht zudem eine weltweite Reichweite. Informationen wie Werbeinhalte werden per Internet mit hohen Geschwindigkeiten generiert und verbreitet. Das Online-Marketing ist schneller, günstiger und effizienter, während klassischen Marketinginstrumente langsamer funktionieren und kostenintensiver sind. Das Internet ermöglicht es Nutzern selbst zu entscheiden, welche Informationen die einsehen möchten. Durch eine Vielzahl an Querverweisen und Navigationshilfen kann der Nutzer im Internet in uneingeschränkter Tiefe und Breite mit wertvollen Informationen versorgt werden. Werbung ist im Internet permanent möglich, während klassische Werbung verschwindet. Weitere Vorteile sind unter anderen statistische Auswertungen in Echtzeit, Interaktivität und Automatisierbarkeit.

Die Vorteile des Online-Marketings überwiegen und sind in der technischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung nicht mehr wegzudenken. Dennoch ist es zu empfehlen, zusätzlich auch die klassischen Marketingmaßnahmen für eine erfolgreiche Marketingstrategie zu nutzen.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – Onlinemarketing 

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen