" "

Bücher über Social Network Marketing

von Robert Nabenhauer

Seitdem im Jahre 2005 das erste Mal der Begriff des Web 2.0 in die Öffentlichkeit trat und vom Amerikaner Tim O’Reilly konzeptionell beschrieben wurde, wachsen im Internet völlig neuartige „soziale“ Plattformen auf rasante Weise. Da bei dem Markt für die so genannten Social Networks erst eine kritische Masse an Nutzern gewonnen werden muss, damit sie ihre Profit-Wirkungen entfalten, hat sich eine begrenzte Anzahl an sehr populären Netzwerken am Markt etabliert, wie in Deutschland v.a. Facebook, Google+, Twitter, XING oder StudiVZ. Aufgrund der Popularität der sozialen Netzwerke und der Möglichkeiten für Einzelpersonen sowie Unternehmen, mit diesen Geld zu verdienen und das Marketing erfolgreicher zu gestalten, hat sich parallel hierzu ein großer Markt für Bücher im Themenfeld Social Network Marketing gebildet. Die Bücher über Social Network Marketing lassen sich überblicksartig anhand von drei inhaltlichen Schwerpunkten eingrenzen. Gemein ist allen Büchern, dass sie Wissen vermitteln, wie mit den Social Networks effektiv umgegangen werden kann.

1. Bücher über die Technik von Social Networks
Social Networks stellen selbst eine technologische Innovation dar, die unter dem Schlagwort des Web 2.0 das Leben und das soziale Verhalten der Menschen auf der ganzen Welt nachhaltig verändert hat. Klar ist, dass diejenigen Privatpersonen, Freiberufler und Unternehmer einen Marketingvorteil besitzen, die sich mit der technischen Funktionsweise von Facebook, Twitter & Co. auskennen. Ein wesentliches Merkmal der Social Networks ist, dass sie aus technischer Perspektive ausschließlich auf der Plattform des Internet basieren und so bspw. keine Anwendungen auf dem eigenen Computer zu installieren sind. Online Marketing Professionals, Unternehmen im Allgemeinen und bspw. auch Affiliates können so eigene Websites innerhalb der Networks generieren, die sich ausschließlich der Programme, Applikationen (die so genannten „Apps“) und Anwendungsmöglichkeiten bedienen, die innerhalb der Netzwerke zur Verfügung gestellt werden. Bücher über Social Network Marketing, die eine technische Fokussierung aufweisen, zeigen im Rahmen dieser Anwendungen meist auf, wie eigene Applikationen, z.B. Umfragen, Games, netzwerkaffine Werbe- und PR-Kampagnen etc., programmiert und designt werden können, so dass diese z.B. nicht nur auf den PCs der Zielgruppen, sondern auch auf deren Smartphones adäquat erscheinen. Diese Bücher über Social Network Marketing mit vorwiegend technischem Anspruch richten sich vorwiegend an Entwickler von Applikationen, Programmierer, aber auch an Online Marketer, die sich mit der operativen Umsetzung von Social Network Marketingaktivitäten beschäftigen müssen.

Welches Buch man benötigt, hängt hier natürlich davon ab, welches Social Networks man sich als Marketing-Plattform bedienen möchte. Facebook ist beispielsweise komplett anders aufgebaut als Twitter und eignet sich auch für grundlegend andere Vermarktungskanäle. Xing ist vor allem im deutschsprachigen Raum wichtig, bildet es hier doch das wichtigste und größte Karrierenetzwerk. Einen lohnenden Überblick über alle Funktionen und technischen Details von Xing findet man in dem gratis E-Book „Xing erfolgreich nutzen“. www.xing-erfolgreich-nutzen.com

2. Bücher über das Kontaktmanagement in Social Networks
Jeder private User von Social Networks stellt alleine für sich einen bedeutenden Teil der Zielgruppen von Online Marketing Professionals dar, die für ihr Unternehmen oder ihren Unternehmenskunden v.a. eines im Auge haben: B2C-Werbung und Public Relations über die Netzwerke zu betreiben, die bei den privaten Nutzern ankommen und überzeugend sind. Auch die Network Plattformen selbst sind darauf angewiesen, dass sie möglichst viele Menschen erreichen bzw. aktive Mitglieder besitzen, da hiermit ihr eigener Marketingwert steigt. Es ist somit nicht nur im Sinne der privaten Nutzer, mit Social Networks einen großen, persönlichen Mehrwert zu generieren. Für alle Nutzer und insbesondere die werbetreibende Wirtschaft ist es wichtig, dass viele User bzw. Network-Mitglieder sehr aktiv sind.

Wichtig ist zur Erfüllung dieses Ziels, dass die Mitglieder zufrieden mit den Social Networks sind, diese verstehen und persönliche Erfolge bei dem Aufbau und der Pflege von Kontakten erzielen. Daher existiert eine Vielzahl an Büchern über Social Network Marketing, die grundlegend erklären, wie soziale Kontakte aufgebaut werden können und wie der eigene, private Bereich auszubauen und zu pflegen ist. In diesen Büchern wird ausführlich und Schritt für Schritt erklärt, welchen privaten Nutzen die Netzwerke für ihre Mitglieder entfalten, warum sie überhaupt am Markt sind und wie z.B. zunächst ein eigenes Profil zu erstellen ist. Diese Bücher sind meist in Form von lehrbuchartigen Lektionen aufgebaut, die bei dem gesellschaftlichen Stellenwert der Netzwerke und dem ersten Anlegen eines Profils beginnen, und dann aufzeigen, wie neue Kontakte zu akquirieren sind und sodann der Dialog mit diesen gepflegt werden kann. Einen weiteren Schwerpunkt der Bücher stellt oft die Sicherung der Privatsphäre und der eigenen Daten, wie z.B. von Posts, Bildern und Videos, dar. Für Unternehmen existieren innerhalb der Bücher über Social Network Marketing oft zudem Inhalte, die ausführlich dokumentieren, wie die eigenen „Fans“, „Follower“, „Kontakte“ etc. verwaltet werden können. Im Buch „Der PreSales Marketing Kundenmagnet: So gewinnen Sie automatisch neue Kunden im Web“ wird eine gut übersichtliche Anleitung, wie man aus Kontakten neue Kunden gewinnt, geboten. Dies bildet einen wichtigen Teil des Kontaktmanagements, verfolgt man eine finanzielle Absicht.

3. Bücher über den Verkauf
Über die vorgenannten Schwerpunkte von Büchern des Social Network Marketing hinaus existieren Publikationen, die sich auf die Möglichkeiten fokussieren, über die Netzwerke den Absatz der eigenen Leistungen oder Produkte zu steigern. Mittlerweile drängen nicht mehr nur große Unternehmen in den Social Media Markt, die Entwicklung macht auch vor dem kleinen Online Shop, der Dakar Autoaufkleber verkauft oder dem Großhändler für den Regenwassertank nicht mehr halt. Es geht bei diesen Büchern über Social Network Marketing v.a. um die Planung und Umsetzung von Marketingstrategien. Diese Bücher stellen in intensiver Weise dar, wie das „Soziale“ in den Netzwerken aus der Marketingperspektive stattfindet und wie dieses Verhalten von Seiten des Marketings strategisch und effektiv genutzt werden kann. Es wird in diesen Büchern explizit und meist anhand zahlreicher Fallbeispiele aufgezeigt, wie soziale und dialogorientierte Inhalte kreiert, Mitglieder für die eigenen Angebote akquiriert und Social Media-Vertriebsstrategien in den jeweiligen Netzwerken umgesetzt werden. Ein Buch, welches beleuchtet, wie das Soziale im Internet dazu führt, dass nun auch im Internet persönliche Kontakte über Verkauf und Erfolg entscheiden und der geduldige Aufbau von Beziehungen der wichtigste Aspekt des Social Network Marketing ist, ist der Ratgeber „Ich kenn dich – darum kauf ich!“ von mir persönlich.
Social Networks sind multimediale Plattformen, die den Einsatz einer Vielzahl an Marketinginstrumenten erlauben. Der fachliche Fokus in den Büchern über Social Network Marketing liegt auf der dialogorientierten, emotionalisierten und direkten Kommunikation mit den potenziellen Kunden bzw. Zielgruppen. Hinsichtlich der zielgerichteten Umsetzung von Social Media-Kommunikation haben sich in globaler Hinsicht insbesondere die Social Networks Facebook, YouTube, MySpace und Twitter etabliert, wobei die Bücher des Social Networking Marketing bzgl. der Funktionalität dieser Networks bestimmte Schwerpunkte setzen. So eignet sich Twitter speziell für das Anteasen von Aktionen und Kampagnen sowie für die PR-Arbeit, wohingegen die größeren Plattformen, die zudem mehr Möglichkeiten bzgl. der Integration von Web 2.0-Instrumenten erlauben, auch die Umsetzung umfassender Kampagnen erlauben.

In ihrer Rolle als Werbeplattform haben die Social Networks in den letzten Jahren entscheidend mit dazu beigetragen, dass das WWW die klassischen Medien weiter verdrängt. In Deutschland beispielsweise beträgt die durchschnittliche, tägliche Nutzungsdauer des Internets bereits rund 1,5 Stunden und z.B. Facebook als erfolgreichstes Social Network weltweit besitzt mittlerweile ca. 800 Millionen Mitglieder. Daher existieren auf dem Buch- und Ratgebermarkt viele Bücher über Social Network Marketing, die ausschließlich das so genannte „Facebook Marketing“ vermitteln.

 

Ansonsten möchten wir Sie gerne auf unseren Shop verweisen, dort finden Sie auch umfangreiche Literatur zu den o.g. Themenbereichen – natürlich auch von anderen Autoren.

 

Viel Erfolg

Ihr Robert Nabenhauer

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen