" "

Das perfekte Profil in sozialen Netzwerken.

von Robert Nabenhauer

Was früher Ihre Visitenkarte und der Ruf unter Geschäftsfreunden war, das sind heute in vielen Branchen das Profil auf XING und der Ruf in der virtuellen Welt. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Profile im Social Media Bereich entsprechend gut gepflegt sind: stets auf dem aktuellen Stand und mit den neuesten Informationen versorgt.
Für den rein geschäftlichen Kontakt mittels XING oder LinkedIn sind klare Fakten notwendig: Werdegang, Bildung, große Projekte und berufliche Spezifikationen – das gehört in Ihre Profile. Der Ton sollte so geschäftsmäßig sein, wie Sie ihn auch in einem Meeting anschlagen würden. Das Profilfoto sollte keinesfalls ein privater Schnappschuss sein: verwenden Sie ein ordentliches, Ihrer Branche angemessenes Fotografenbild. Kreative Branchen können da durchaus kreativere Portraits verwenden als konservativer aufgestellte Branchen.
Überwiegend für den privaten Austausch gedachte soziale Netzwerke wie Facebook oder auch Netzwerke für den künstlerischen Bereich wie MySpace leben von einem lockeren Tonfall. Hier können Sie auch trotz geschäftlicher Nutzung Privates preisgeben, sofern es von Relevanz für Ihre Fans und Leser ist. Selbstverständlich muss Ihr Profil auch bei diesen Netzwerken aktuell sein: wenn die letzte Statusmeldung mehrere Wochen zurückliegt, sollten Sie dringend an diesem Profil arbeiten!
Verlinkungen zu Ihren sonstigen Profilen und natürlich zu Ihren Dienstleistungen und Angeboten gehören auf jeden Fall in jedes Ihrer Social Media Profile. Genauso wie Sie generell Ihren vollständigen Namen, beziehungsweise den Firmennamen angeben sollten, geben Sie auch mit dem Verweis auf Ihre Firmenwebseite den Besuchern die Möglichkeit, sich genauer über Sie zu informieren.
Etwas Bildmaterial gehört in jedes Social Media Profil: bei XING und Twitter bieten sich hierfür vergleichsweise wenig Möglichkeiten. XING bietet im Grunde nur die Möglichkeit, mit einem einzigen Profilbild zu beeindrucken. Bei Twitter erreichen Sie über Ihr kleines Profilbild auch nur eine sehr begrenzte Aufmerksamkeit. Anders sieht das in den anderen großen sozialen Netzwerken aus: hier können Sie mit unterschiedlichsten Bild- und auch Videomaterialien punkten. Nutzen Sie das, um mit aktuellen Bildern und Grafiken die Aufmerksamkeit Ihrer Leser zu halten!
Übrigens: unter http://shop.nabenhauer-consulting.com/PreSales-Marketing/Optimieren-Sie-Ihr-XING-Profil.html steht Ihnen ein umfassender Ratgeber zur Profil-Optimierung unter XING zur Verfügung.
Viele Grüße
Robert Nabenhauer

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen