" "

Wer kopiert Ihre Internetinhalte?

von Robert Nabenhauer

Sehr geehrte Damen und Herren,

wissen Sie, ob jemand Ihre Inhalte ohne Ihre Genehmigung verwendet? Seitdem das Sprichwort „Content is King“ aufkam, sind Inhalte aller Art wertvoll und können – bei professioneller Erstellung und Bearbeitung – auch richtig teuer werden. Die von den Suchmaschinen hoch bewertete Einzigartigkeit von Inhalten erhöht den Aufwand und den Preis zusätzlich: wer sich an der Spitze der Suchmaschinenergebnislisten halten möchte, braucht aktuelle und einzigartige Inhalte. Jede Seite, die die Inhalte einfach kopiert und ebenfalls verwendet, kostet Sie dadurch wertvolle Punkte in der Rangeinstufung. Wenn Sie viel Geld für eine optimale Suchmaschinenaufbereitung Ihrer Webinhalte ausgegeben haben, ist diese Form der Plagiate besonders ärgerlich.

Aufgrund dieser Problematik gibt es inzwischen einige Unternehmen, die kostenfreie und auch kostenpflichtige Tools anbieten, um das Internet auf ungenehmigte Kopien von eigenen Inhalten zu durchsuchen. Die Software von Copyscape (http://www.copyscape.com/) erlaubt sogar automatische Benachrichtigungen darüber, wenn von Ihnen als Eigentum markierte Inhalte auf anderen Webseiten aufgefunden werden. Obwohl das internationale Copyright-Symbol häufig auf Webseiten eingesetzt wird, ist es nicht immer ausreichend. Etwas auffälliger sind die frei erhältlichen Banner von Copyscape, die Sie bequem auf Ihrer Seite an prominenter Stelle anbringen können. Die Banner sind in verschiedenen Formaten und mit unterschiedlicher Farbgestaltung erhältlich, damit Sie sie in das Design Ihrer Webinhalte entsprechend integrieren können.

Wie gehen Sie nach einem entdeckten Plagiat Ihrer Inhalte vor? In Deutschland können Sie Ihre Urheberrechtsansprüche gerichtlich geltend machen. In der Regel genügt allerdings eine anwaltliche Abmahnung, um den Content-Dieb zur Einsicht zu bringen. Eventuell steht Ihnen sogar Schadenersatz zu – hierzu berät Sie Ihr Anwalt genauer. Gerade bei umfangreichen und teuren Inhalten lohnt sich die permanente Überprüfung des Internets auf Plagiate, denn je mehr Inhalte Sie anbieten, desto wahrscheinlicher wird die Versuchung, diese Inhalte ohne Kennzeichnung zu kopieren und unberechtigterweise zu verwenden.

Viele Grüße

Robert Nabenhauer

Related Posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen