Liebe(r) Besucher/-in,
hier bieten wir Ihnen als Service nützliche "Markt-Informationen" anderer Quellen an.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für sämtliche Beiträge auf dieser Seite mit deren Verlinkungen keinerlei Verantwortung und Haftung übernehmen. Bei den aufgeführten Artikel sind die Urheber die Autoren bei dem aufgeführten Link zum Original-Text.
Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen!
Ihr Robert Nabenhauer

Der Blog zum PreSales Marketing System & mehr
Umsatz im Onlinemarketing

Mit den Kernaufgaben wird der Umsatz gemacht; Routineaufgaben sind zwar notwendig, binden aber Zeit & Personal und damit allgemein Ressourcen. Mit dem PreSales Marketing System werden Unternehmer und Mitarbeiter entlastet durch Automatisierung von Routineaufgaben, den automatisierten Vertrieb & Fokus auf Kernaufgaben. Mitarbeiter und Unternehmer lösen sich von den immer gleichen Routinen und kommen ihren eigentlichen Aufgaben nach. Das PreSales Marketing System bietet den Ausweg aus dem Hamsterrad der Routinearbeiten und sichert langfristige Unternehmenserfolge.

PreSales Marketing bietet die automatisierte Vertriebsanbahnung, möglichst ressourcenschonend bei langfristigen Effekten. Online Marketing ist die kostengünstige und effektive Methode, um Neukunden zu erreichen und dauerhaft zu binden; den effizienten Einsatz erlaubt PreSales Marketing. Denn Online Marketing ist ein wichtiger Bestandteil im PreSales Marketing, kombiniert wird mit klassischem Marketing und cleveren Automatisierungstechniken. Diese Automatisierung entlastet Unternehmer und Mitarbeiter. Das wiederum bietet Raum für weitere Marketingmaßnahmen. Neue Kunden finden automatisch Ihr Unternehmen, bauen eine Beziehung zu Ihrem Unternehmen auf und werden letztlich zu Kunden. Wie ein Magnet Neukunden automatisiert anziehen, ressourcenschonend ansprechen und binden: Das gelingt mit dem PreSales Marketing System, der automatisierten Vertriebsanbahnung. Denn hier bauen potenzielle Kunden langsam eine Beziehung zum Unternehmen auf via automatisierte, aber persönliche Kommunikation. Das PreSales Marketing System liefert das Handwerkszeug für die automatisierte Vertriebsanbahnung. Denn Kaltakquise ist ineffizient, teuer und deshalb schon lange keine Option mehr für moderne Unternehmen. Alternativen sorgen für neue Wege, um Kunden zu erhalten. Das PreSales Marketing System: Eine Option, um mittels klassischem Marketing und Online Marketing langfristig erfolgreiche Unternehmen zu schaffen, mit stetigem Kundenzustrom. Grundlage ist die Schaffung einer Expertenbasis. Denn potenzielle Interessenten kaufen in der Regel bei den Experten, den bekannten Gesichtern in der Branche.

Aktuelle Artikel aus dem Blog:

Allgemein

24 Monate Digitale-Infoprodukte.de

Die meisten Menschen überschätzen…

…was sie in einem Monat… und unterschätzen… was sie in einem Jahr erreichen können! So oder ähnlich formulierte es vor einiger Zeit der bekannte Money-Coach Bodo Schäfer! Wie wahr, wie wahr… Und auch bei Digitale-Infoprodukte.de wurde in den letzten 24 Monaten das eine oder andere überschätzt & unterschätzt.

Dabei ist es gerade einmal 2 Jahre her, als die Scherben eines alten, nicht funktionierenden Projektes zusammen gekehrt und eine neue Domain namens “Digitale-Infoprodukte.de” registriert wurde… verwoben mit abermals ehrgeizigen Zielen… nach dem Motto: “Jetzt erst recht!”

Seitdem ist einiges passiert! In der Infobranche… auf dieser Webseite… und im deutschen Online-Marketing. Die neusten Ergebnisse nach nur 24 Monaten “Digitale-Infoprodukte.de” habe ich nun für Sie in diesem aufschlussreichen Beitrag zusammen gefasst. Die Zahlen sprechen für sich, sind exzellent und eindrucksvoll und zeigen den steilen Aufstieg einer noch jungen Branche…

Lesen Sie hier den ganzen Beitrag von Tobias Knoof auf digitale-infoprodukte.de

Weiterlesen...
Allgemein

Welche Chancen und Vorteile birgt Social Network Marketing für Sie?

In diesen aufgelisteten, wirklich erstrebenswerten Zielen zeichnet sich also zusammenfassend der entscheidende Unterschied zwischen Social Media Marketing und Social Network Marketing ab. Während Erstgenanntes die Produkte und deren sofortigen Verkauf in den Mittelpunkt rückt, sind Sie es, der die ungeteilte Aufmerksamkeit bei Letzterem erfährt. Wer also ein funktionierendes Netzwerk um sich und sein Unternehmen aufbaut, der hat die Gelegenheit, sich nachhaltig, erfolgs- und zukunftsorientiert aufzustellen und am Markt zu etablieren, um so letztlich die Nachfrage langfristig zu garantieren, immer am Puls der Zeit zu bleiben und schlussendlich die eigenen Umsätze zu maximieren.

Wer sich in der eigenen Branche und auch über diese hinaus als Experte seines Faches, als lukrativer und zuverlässiger Kooperations- und Geschäftspartner erweist, erhält Zugang zu neuen Auftragsvolumina, weiteren Märkten, zusätzlichen Abnehmern und letztlich auch zu Bekanntheit. Des Weiteren sollte auch der Grad der Inspiration und Hilfe bei Problemlösungen keinesfalls unterschätzt werden.

Unterm Strich erhalten Sie also – neben den Vorzügen des Social Media Marketings – durch effektive Social Network Strategien die Möglichkeit, in den Kreis der großen, erfolgreichen Unternehmer aufzusteigen und von deren Business-Pool an externem Know-how und internen Informationen zu profitieren. Denn vergessen Sie nie: Beziehungen schaden nur dem, der keine hat!

Weiterlesen...
Allgemein

Markenwahrnehmung durch Social Media Marketing

Eine Studie, die Erstaunliches hervorbringt

Der Running-Gag unter Studenten der Betriebswirtschaft lautet: Statistik? Das ist doch nur die Illusion der Präzision, oder? Etwas zynisch gesehen könnte man dem Ganzen sicherlich zustimmen, allerdings haben Statistiken und insbesondere Studien manchmal auch einen Aufklärungscharakter, der für einen stattlichen Aha-Effekt sorgt.

Bestes Beispiel dafür ist die vor einigen Wochen veröffentlichte Studie zum Thema Markenwahrnehmung durch Social Media, ein Gemeinschaftsprojekt der Unternehmen Weber Shandwick und Respondi sowie Valentin Hungrichhaußen und Philip Hirschfeld von der Fachhochschule Köln. Untersucht wurde dabei unter

Weiterlesen...
Allgemein

Facebook bläst zum Angriff

Über Monate hinweg wurde spekuliert. Viele Gerüchte wurden gestreut, Angst machte sich bei den Gegnern, Vorfreude bei den Fans breit. Kern der Gerüchteküche war Facebooks kommender Großangriff mithilfe eines eigenen E-Mail-Dienstes. Für Zuckerberg‘sche Kritiker war diese Neuheit vergleichbar mit der Nachricht, dass Automarken nun auch Rückwärtsgänge einbauen, doch objektive Beobachter sahen darin die Chance, im Kampf der Giganten gegen Google erheblich an Boden zu gewinnen. Nun endlich ist es soweit, der Knoten ist geplatzt, die Spekulationen finden ein Ende. Was Facebook wirklich vorhat und wann das Projekt „Nachrichten“ startet, erfahren Sie im heutigen Blogpost!

Weiterlesen...
Allgemein

Der PreSales-Marketing-Praxisleitfaden

Ein großer deutscher Philosoph sagte einst, dass es mit den Büchern ähnlich wie mit den Menschen sei: Wir machen viele Bekanntschaften, aber nur wenige können unser Leben bereichern. Auch in diesen Tagen wird ein Buch veröffentlicht, welches Sie, verehrte Gruppenmitglieder, von einem Einsteiger zu einem Experten formen wird.

Wie Sie vielleicht aus meinem ersten eBook wissen, heißt „XING erfolgreich nutzen“, sich selbst und sein Unternehmen erfolgs- und zukunftsorientiert aufzustellen. Längst hat uns die Online-Welt eingeholt. Kein Unternehmer, keine Branche kann heute auf die eigene Webpräsenz verzichten. Auch Kunden-Newsletter, Suchmaschinenoptimierung – all diese Dinge sind heutzutage gang und gäbe und fast schon überholt.

Das Web 2.0 mit seinen neuen Möglichkeiten, den sozialen Netzwerken wie Facebook und XING oder den hoch frequentierten Kommunikationskanälen wie Twitter und Co. hat neue Maßstäbe gesetzt. Allein die Business-Plattform XING zählt bereits mehr als neun Millionen aktive Mitglieder. Konventionelles Marketing ist an seine Grenzen gestoßen. Was zeigt: Die Revolution in der Werbewelt steht nicht bevor – sie ist bereits in vollem Gange!

Damit Sie dabei nicht die Übersicht verlieren, sondern darüber hinaus auch die neuen Marketing-Möglichkeiten für Ihren Erfolg und für Ihr Business gewinnbringend umsetzen können, habe ich Ihnen das eBook „Der PreSales-Marketing-Praxisleitfaden“ mit allen relevanten Informationen zusammengestellt. Mein Anliegen und meine Motivation bestehen darin, Ihnen mit dem PreSales-Marketing ein grundlegendes Konzept, in dem das Beste aus beiden Werbewelten – aus der klassisch-konventionellen und der neuen sozialen – zusammengetragen und zu einer völlig innovativen Marketingphilosophie verknüpft werden.

Der Fokus liegt dabei auf dem Prozess vor dem Kauf. Dessen Ziel ist es, die sieben bis zwölf Kontakte, die auf dem Weg zum Vertriebsabschluss benötigt werden, optimal zu gestalten. Oder anders formuliert: Mit diesem PreSales-Marketing-Konzept werden Sie in der Lage sein, Ihre Vertriebsanbahnung nahezu vollständig zu automatisieren. Das spart Zeit, Geld und potenziert Ihren Erfolg im Internet.

Natürlich handelt es sich dabei ausschließlich um erprobte, auf Herz und Nieren getestete und als sehr gut erachtete Strategien, denn diese neue Art des Verkaufens habe ich persönlich während meiner Mitgliedschaft bei XING und auch als Moderator mehrerer XING-Gruppen im engen Dialog mit den verschiedenen Experten entwickelt und verfeinert.

Sie dürfen also nicht nur spannende Hintergrundinformationen über den Abstieg der klassischen Werbung und den parallel dazu verlaufenden Aufstieg der sozialen Netzwerke erwarten, sondern auch tief in die Materie des Prinzips der Gegenseitigkeit und der Beziehungs- und Geschäftspflege zwischen den Menschen eindringen. Sie werden lernen, dass Kontakte nur dem schaden, der keine hat und warum der Satz: „Ich kenn dich – darum kauf ich“ tatsächlich wahr ist.

Oder anders ausgedrückt: Mit dem PreSales-Marketing-Praxisleitfaden werden Sie lernen, warum in der neuen Wirtschaft die persönliche Beziehung vor dem Geschäft steht. Vertrauen Sie auf meine Erfahrung und mein Wissen.

In diesem Sinne,

Ihr Robert Nabenhauer

Weiterlesen...
Allgemein

Beziehungen schaden nur dem, der keine hat.

Meiner Erfahrung nach sind gute Geschäftsbeziehungen sowohl Basis als auch Garant für Unternehmenserfolge. Diese Kontakte zu knüpfen und zu pflegen, fällt den meisten in der heutigen Zeit durchaus schwer, denn das klassische, konventionelle Marketing hat seine Grenzen erreicht. Während auf der einen Seite die Flut an Werbebotschaften immer weniger akzeptiert und wahrgenommen wird, wächst auf der anderen die Bedeutung des Internets und Social-Network-Marketings. Xing ist nur ein, dafür aber das beste Beispiel!

Die Welt ist digital und wird mittlerweile auch so regiert. Da dem so ist, verspricht das Online-Business auch erhebliches Erfolgs-Potential. Immer mehr

Weiterlesen...
Allgemein

Den ‘I Like‘-Button gibt es nun auch bei XING

Eigentlich könnte dieser Artikel auch unter dem Titel ‚Besser spät als nie‘ laufen. Denn auch wenn XING das größte deutsche Karriere-Netzwerk ist, ein bisschen hat man DEN Social-Media-Trend schlechthin verschlafen.

Facebook hat die digitale Kommunikation revolutioniert. Und zwar in sämtlichen Bereichen. Wann immer man auch irgendwo einen interessanten Blogpost, eine wichtige News oder aber auch einfach ein Produkt großartig findet und weiterempfehlen möchte: ein Klick auf den ‘I Like‘-Button reicht und alle Freunde wissen Bescheid. Die rasante Entwicklung dieser Art der Empfehlung konnte sicherlich niemand vorhersehen, wohl aber staunend beobachten. Denn gerade für Unternehmer, die sich

Weiterlesen...
Allgemein

Soziales Lernen 2.0 - Wie Social Media unsere Kinder rettet

Benjamin Franklin sagte einst, dass eine Investition in Wissen noch immer die besten Zinsen bringt. Und in der Tat, Lernen ist ein bisschen wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, wird man zurückgetrieben. Doch wie passen diese erstrebenswerten Weisheiten in die heutige digitalisierte Welt? Ganz einfach: perfekt!

Nehmen wir die Pisa-Studie und die ältere Generation: Beide sind sich einig, dass die Kinder dieser Zeit gerettet werden müssen. Dass sie nichts oder nur wenig taugen. Bedenkt man nun, dass Aristoteles vor über 2000 Jahren schon sagte, dass die Jugend von heute gottlos, undankbar

Weiterlesen...
Allgemein

Die Wahrheit über rechtliche Hürden im Social Media Marketing

Liebe Leser, kennen Sie das 2-Klick-Recht?

Erfolgs- und zukunftsorientierte Unternehmen kommen heutzutage an Social Media Marketing nicht mehr vorbei. Facebook, Twitter, Xing und Co. haben entgegen vieler Vorurteile ihre Daseinsberechtigung längst bestätigt und sind tagtäglich in aller Munde. Damit auch Sie, verehrte Leser, die Kraft dieser Plattformen bedenkenlos für Ihre Werbestrategien nutzen können, müssen Sie einige rechtliche Hürden beachten, die von vielen klar unterschätzt werden.

Social Media hat auch aus Sicht des Gesetzgebers die Art zu kommunizieren stark verändert. Schnell, direkt und unmittelbar wird

Weiterlesen...
Allgemein

Social Media in der Finanzbranche - Warum Banken immer noch nichts dazu gelernt haben

Verehrte Leser,

wissen Sie eigentlich, was ein „Gambler“ ist? „Gambling“ ist ein Begriff, der ursprünglich aus dem Glücksspiel stammt. Etwas allgemeiner formuliert könnte man sagen: Wer auf den Ausgang eines Ereignisses setzt, obwohl zu dem Zeitpunkt des Setzens die Erfolgschancen wissentlich gering sind oder aber gar kein konkreter Anhaltspunkt auf einen möglicherweise eintretenden Erfolg erkennbar ist, der ist ein „Gambler“.

Hunderttausende verprellte Anleger denken nun an ihren Anlageberater, der im Zuge der Finanzkrise ein ähnliches Spiel mit einem nicht kalkulierbaren Risiko gespielt hat. Zu Recht. Doch dieses Spiel ist noch lange nicht zu Ende. Das Web 2.0 zeigt der Finanzbranche neue Möglichkeiten auf und belegt:

Weiterlesen...
1 134 135 136 137

Werbebanner