Gastbeiträge

Datensicherung für alle

Jeder, der mit elektronischen Medien arbeitet, sollte sich mit dem Thema Datensicherung auseinandersetzen. Es passiert immer wieder, dass durch Hardwaredefekte, Systemfehler oder Benutzerfehler (die häufigste Art) Daten unwiederbringlich verlorengehen. Durch eine regelmäßige Datensicherung kann der Totalverlust der Daten verhindert werden. Insbesondere vor tiefgreifenden Änderungen am System, wie z.B. dem Partitionieren, ist eine Datensicherung Pflicht. Bei der Datensicherung ist es sehr wichtig, eine gute Dokumentation zu führen, da von ihr der Erfolg und die Geschwindigkeit der Datensicherung sowie der Wiederherstellung abhängen können.

Da es also sehr unterschiedliche Arten von Daten mit unterschiedlichen Anforderungen an die Sicherungsstrategie gibt, ist es zweckmäßig diese Daten schon im Vorfeld auf verschiedene Speicherorte (Festplatten, Partitionen) zu trennen. Für jeden Speicherort kann dann die optimale Strategie gewählt werden. Zusätzlich existieren unfallgeschützte Datenspeicher. Bei der Online-Datenspeicherung werden die Daten in den meisten Fällen in einem Rechenzentrum aufbewahrt. In der Regel reicht es aus, nur einmal die benötigten Verzeichnisse anzugeben. Danach kann automatisch ein tägliches Backup laufen. Als Alternative empfiehlt sich ein Online-Backup gegen ein geringes Entgelt. Bei einigen Anbietern gibt es gleich ein Datensicherung-Software-Paket mit dazu, bei dem die Daten auch gleich noch verschlüsselt werden.

Mit einem Backup beziehungsweise einer Datensicherung eures Systems könnt ihr eure persönlichen Daten schützen und eure Sicherungskopie eures Systems erstellen. Wenn ihr in regelmäßigen Abständen ein Backup eurer verschiedenen Geräte anlegt, vermeidet ihr dadurch viel Stress und Ärger im Ernstfall, wenn das Smartphone oder der Computer beispielsweise verloren oder defekt ist.

Wenn Sie jedoch keine Datensicherung haben, ist Ihre Arbeit weg. Für immer.

Eine Datensicherung bewahrt die Ergebnisse Ihrer Arbeit vor Verlust: Dokumente, Fotos, Zeichnungen. Die einzelnen Dateien sind meist nicht groß: Für 400 Fotos, 250 MP3-Dateien oder den Inhalt eines 10 m hohen Bücherstapels genügt ein Gigabyte. Bei vernünftiger Organisation reicht die Speicherkapazität einer CD oder DVD für ein Daten-Backup aus. Eine häufige Sicherung sollte deshalb kein Problem sein.

Eine Systemsicherung ermöglicht eine schnelle Wiederherstellung der Arbeitsfähigkeit, wenn das Betriebssystem Schaden genommen hat. Dabei sind vier Probleme zu überwinden. Ganz bestimmt ist es sinnvoll, MP3-Dateien, Filme und andere sehr große Dateien in einer Archiv-Partition oder in speziellen Partitionen zu sammeln. Außerdem kommt auch alles andere ins Archiv, was man notfalls wiederbeschaffen oder erneut aus dem Internet herunterladen kann. Dadurch wird die Datenpartition relativ klein und man kann sie mit nur geringem Zeitaufwand regelmäßig auf CD oder DVD brennen. Die Archivpartition wird nur selten gesichert, wenn überhaupt.

 

Über Net Design AG

netdesign-logo2

Wir bei Net-Design sind ihre kompetenten, schnellen und zuverlässigen Experten und Dienstleister für vernetzte Systeme in Informatik und Elektrotechnik. Ihre Zufriedenheit ist der Massstab für unsere Qualität. Wir kommunizieren ehrlich und vertrauensvoll miteinander. Durch profitables Wirtschaften sichern wir unsere Arbeitsplätze und streben mit unseren Kunden, Mitarbeitern und Partnern langfristige Zusammenarbeiten an. Ein verantwortungsvoller Umgang mit Ressourcen ist für uns sehr wichtig. Respektvoller Umgang und Hilfsbereitschaft sind bei uns die Grundlage für den gemeinsamen Erfolg.

http://www.net-design.ch

Wir erbringen für Sie Dienstleistungen in der Informatik in Luzern

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Das könnte Sie auch interessieren
Transparenz zu Online-Content schaffen – Beispiel: ControllingToGo.com
Unternehmensagenda

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Werbebanner