Allgemein

Warum Sie eine E-Mail-Liste aufbauen sollten, wenn Sie erfolgreich E-Mail-Marketing betreiben möchten

Früher oder später kommen Sie nicht mehr drumherum, sich eine E-Mail-Liste anzulegen, denn ohne eine solche Liste ist effektives E-Mail-Marketing nicht zu realisieren. Nicht umsonst kursiert im Internet der vielzitierte Ausspruch, dass der Umsatz in der Liste liegt. Deshalb liegt auch nahe, dass die umsatzstärksten Europäischen Unternehmen, über sehr umfangreiche Listen verfügen, was auf über 80 Prozent der Firmen auch zutrifft. Sie sollten sich ebenfalls schon frühzeitig eine E-Mail-Liste aufbauen, wenn Sie im Bereich Online Business wirklich Fuß fassen wollen.

Begriffe (11)

Die E-Mail-Liste gezielt zur Kundengewinnung einsetzen

Erfolgreiche Unternehmen in der Marketingbranche haben längst erkannt, dass die Ursache ihres Erfolgs größtenteils auf den Listenaufbau zurückzuführen ist. Denn mit vielen potentiellen Kunden auf der E-Mail-Liste, ist es möglich, Tausende potentielle Kunden auf einmal zu kontaktieren. Dadurch verringert sich die Streuwirkung und gezielte Kampagnen können durchgeführt werden. Derartig effektive Kampagnen zeigen Wirkung. Es wird davon ausgegangen, dass sich mit jedem eingesetzt werden Euro, vier Euro gewinnen erzielen lassen. Je mehr Interessenten gezielt angesprochen werden können, desto stärker steigen die Verkäufe an.

Pflegen Sie mit Ihrer E-Mail-Liste Ihre Bestandskunden

E-Mail-Listen sind nicht nur zur Kundengewinnung, sondern auch zur Bestandskundenpflege bestens geeignet. Durch regelmäßiges Versenden von E-Mails an Kunden, die schon einmal ein Produkt erwarben, rufen Sie sich immer wieder ins Gedächtnis, frischen Ihre Beziehungen zum Kunden auf und animieren ihn zu weiteren Käufen. Sie haben die Gelegenheit, ein langfristiges, freundschaftliches Verhältnis mit Ihren Bestandskunden aufzubauen, sodass eine Vertrauensbasis als Grundlage für weitere lukrative Geschäfte geschaffen wird.

 

Nabenhauer Consulting – Social Media Beratung

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Das könnte Sie auch interessieren
Profilierung im Social Web - die Bedeutung des digital footprints

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Werbebanner