Monthly Archives: Dez 2015

Allgemein

Warum gerade neue Produkte und Lösungen ein gutes Marketing benötigen.

Eine der grössten Herausforderung in Marketing und Vertrieb wird immer die Lead Generierung sein. Tolle Produkte sind das eine, aber wo sind die Kunden, die es kaufen? Wie viele Unternehmen sind schon genau an diesem Punkt gescheitert?

Marketing (36)

„Die Leute werden das schon kaufen!“…wenn es aber gar keiner weiss, dass es die Produkte gibt…nun, dann ist der Absatz sicher auch nicht besonders umfangreich.

Sehen wir uns zwei Beispiele an

  1. Oetker – Backpulver
  2. Die Waschmaschine

Die Erfindung des Backpulvers durch Dr. August Oetker war eine Revolution. Konnte er doch mit seinem „Backin“ garantieren, dass jeder Kuchen gelingt. Allerdings musste er jetzt noch die Gesellschaft darüber informieren, dass es „Backin“ gibt und wirklich nützlich ist.

Dr. Oetker entwickelte Rezepte und verteilte diese mit seinem Backpulver. Er legte ein Backbuch auf und erreichte so viele neue Kunden. Das Prinzip ist heute als „Content Marketing“ bekannt. Zudem war er wohl auch einer der ersten, der zielgerichtete PR einsetzten. Nachdem er bei einer Messe einen Kochpreis gewann, inserierte er mit diesem Titel in den Zeitungen.

„Wie kann die Welt wissen, dass du etwas Gutes tust, wenn du es ihr nicht anzeigst?““ Dr. August Oetker. Der Erfolg von Dr. Oetker ist eng verknüpft mit einer der ersten professionellen Werbekampagenen.

Anders verhält es sich bei der Waschmaschine. Über einen längeren Zeitraum hinweg wurde an der Erfindung der vollautomatischen Waschmaschine entwickelt. Und die Gesellschaft wartete schon fast darauf, dass endlich die vollautomatische Waschmaschine erfunden wurde. Unvergleichlich war dann auch der Siegeszug der Waschmaschine, welcher letztendlich sogar die Stellung der Frau enorm veränderte. Die Hersteller konnten gar nicht so schnell produzieren, wie ihnen die Waschmaschinen aus der Hand gerissen wurden.

Für neue Produkte oder Dienstleistungen, die Unternehmen heute auf den Markt bringen wollen ist es unerlässlich Werbung zu schalten und der grossen weiten Welt von den Vorteilen der neuen Lösungen zu berichten.

Neben den klassischen Methoden des Marketing gilt es heute im Internet präsent und sichtbar zu sein. Das Internet hat unser Leben verändert und tut dies immer noch. Menschen kommunizieren heute in einer unglaublichen Geschwindigkeit, Informationen verbreiten sich rasend schnell und jeder kann alles zu jeder Zeit überprüfen. Digitales Marketing 2.0

Webinar Einladung: http://goo.gl/cqzKZN

Weiterlesen...
Allgemein

Ansprechpartner finden

Die Suche nach Ansprechpartnern und bestimmten Produkten kann mühsam sein – selbst oder beson-ders im Google-Zeitalter. Zahllose Produktbewertungsportale und Shopping-Ergebnisseiten blockieren die vordersten Seiten, die eigentlich gesuchte Information müssen Sie mühsam aus diesen weniger relevanten Informationen herausfiltern.
Dabei geht es auch einfacher: auch im modernen Social Media Zeitalter gibt es noch Verzeichnisse, also Webseiten, die Ansprechpartner und Firmen für bestimmte, definierte Zwecke sammeln. Händler und Verkäufer geben diese Großhandels-Adresslisten meist nur „unter der Hand“ weiter: kein Händler veröffentlicht gerne seine bevorzugten Quellen. Deshalb werden entsprechende Adresslisten gerne auch zum Kauf angeboten. Hier müssen Sie allerdings gut aufpassen: zum Teil sind diese Verzeichnisse veraltet, zum Teil enthalten sie auch nur die Adressen, die sowieso von Ihnen selbst leicht bei einer Internetrecherche gefunden worden wären.
Dann gibt es natürlich noch die Online-Versionen der gut bekannten Telefonbücher: hier kann sich ein Blick in die regionalen Seiten lohnen. Auch Verzeichnisse des Mittelstandes und der IHK können schnel-ler als eine Google-Suche die richtigen Firmen für die gesuchten Produkte oder Dienstleistungen zu Tage fördern.
Es ist also durchaus sinnvoll, neben der inzwischen so üblichen und schon obligatorisch erscheinenden Google-Suche auch weitere gezielte Suchvorgänge durchzuführen. Diesen Schritt können Sie übrigens auch auslagern: viele Agenturen bieten inzwischen Internetrecherchen, speziell auch in Verzeichnissen und Datenbanken, an, zu meist sehr moderaten Preisen.
Dafür müssen Sie lediglich exakt definieren, welche Ergebnisse Sie sich erwarten. Das Auslagern von solchen Tätigkeiten kann sich besonders bei aufwendigen Recherchen als überaus zeit- und ressour-censparend erweisen: Sie werden so in Ihrer eigentlichen Arbeit nicht aufgehalten und müssen Suchergebnisse nicht filtern – das übernimmt bereits die entsprechende Agentur und bereitet Ihnen die Informationen ganz nach Ihren Wünschen auf.
Wichtig ist bei der Recherche nach Personen, Ansprechpartnern oder Produkten vor allem: Sie müssen wissen nach was exakt Sie suchen – und Sie sollten auch wissen, wo Sie dafür am effektivsten suchen sollten.

Nabenhauer Consulting – St. Gallen

Weiterlesen...
Allgemein

Vertrauen und Glaubwürdigkeit

Vertrauen entsteht, wenn aus sporadischen Kontakten stetige Kontakte werden. Der erste Moment der Kontaktaufnahme erfordert besonderes Fingerspitzengefühl. Es reicht nicht, einfach jemanden anzuru-fen und zum Geburtstag zu gratulieren. Der Angerufene wird sich fragen, woher sein Geburtstag be-kannt ist: Der Zweck des Anrufs ist zu offensichtlich. Ein ungebetener, bisher unbekannter Anrufer wird als aufdringlich empfunden. Daher ist es wichtig, für die erste Kontaktaufnahme einen Anlass zu fin-den, der angemessen ist.
Denken Sie dabei an den Adressaten: Wer eine Information besitzt, die den Empfänger wahrscheinlich interessiert, hat gute Karten. Ist dieser erste Schritt getan, wird der weitere Kontakt leichter. Die Kon-takte sollten in moderaten zeitlichen Abständen wiederholt werden, bis sie Normalität erreichen und eine Beziehung entstanden ist, die weiter wachsen kann.
Personal Relations ist also nicht beendet, wenn ein Kontakt hergestellt wurde. Sie fängt damit erst an. Denn Beziehungen müssen gepflegt werden, durchaus auch auf persönlicher Ebene. Wenn die Bezie-hung gewachsen ist, können Sie sich informieren, wie die Ehefrau oder der Partner des Ansprechpart-ners heißt und wann sie oder er Geburtstag hat. Dann bietet es sich an zu gratulieren oder eine Auf-merksamkeit zu schicken. Diese eher privaten Informationen können entscheidend sein, um der Zensur der Vorzimmerdame zu entgehen. Einen Anrufer mit der Bitte „Ich will nur kurz gratulieren“ wird die Sekretärin gerne durchstellen.
Eine persönliche Beziehung schafft also Vertrauen – und Vertrauen erhöht die Glaubwürdigkeit des Absenders. Beides ist wichtig, um Verkäufe realisieren zu können, denn nur durch diese zwischen-menschliche Basis entstehen ein nachhaltiges Interesse und eine ehrliche Kaufbereitschaft.

 

Nabenhauer Consulting – durch Vertriebsautomatisierung mehr Umsatz

Weiterlesen...
Allgemein

Was ist der Afoma - Club?

afoma

Nichts ist kurzweiliger als das Internet. Wer hier erfolgreich sein will, muss gut vorbereitet sein und mit aktuellen Marketing Strategien arbeiten können. Aber wo kann man sich als auf diesem Gebiet unerfahrener Unternehmer informieren und weiterbilden? Der Afoma - Club bietet genau die Hilfestellung an, die Sie in dieser Situation brauchen. Afoma ist eine populäre Akademie für Online Marketing, die zahlreiche Kurse und Schulungen zum Thema Vermarktung im Internet anbietet.

Was bietet Afoma an?
Afoma ist eine Plattform, die Unternehmern die Möglichkeit bietet sich untereinander auszutauschen und an Weiterbildungen und Schulungen zu den unterschiedlichsten Themen teil zu nehmen. Die angebotenen Online Kurse sind teilweise kostenlos und teilweise kostenpflichtig. Nicht alle beschäftigen sich mit dem Thema Online Marketing, einige befassen sich auch mit juristischen Problemen oder thematisieren Strategien zur erfolgreichen Unternehmensführung. Zudem findet sich auf der Afoma Plattform auch ein Forum, auf dem ein reger Austausch zu aktuellen Fragen rund ums Online Marketing stattfindet. Afoma Mitglieder helfen sich hier gegenseitig und tauschen ihre Erfahrungen aus.

Welche Weiterbildungen werden angeboten?
Afoma veranstaltet regelmäßig aktuelle Schulungen zu den unterschiedlichsten Bereichen des Internet Marketings. Suchmaschinenoptimierung und E- Mail Marketing werden genauso thematisiert, wie das Social Media Marketing und das Video Marketing. Durch hilfreiche Erklärungen und handfeste Tipps, können Teilnehmer das Erlernte schnell selber umsetzen und werden auch nach den Kursen von den Veranstaltern nicht alleine gelassen. Fragen sind ausdrücklich erwünscht und können jederzeit gestellt werden.
Das neueste Projekt von Afoma ist der Expert Branding Club. Ziel dieses Lehrgangs ist es, den Teilnehmer zu vermitteln wie sie auf ihrem Gebiet zum Top Experten werden können und wie sie sich bei Google an prominenter Stelle wieder finden.

Für wen ist der Afoma - Club das Richtige?
Nicht nur für Betreiber von Online Shops ist Afoma das Richtige. Bei Afoma kann jeder Unternehmer lernen, wie er sein Produkt optimal mithilfe des Webs vermarktet. Denn für einen langfristigen Erfolg führt heute kein Weg mehr am Internet vorbei. Afoma bietet sowohl für Anfänger, sowie für Fortgeschrittene die passenden Kurse an und wird sich positiv auf ihre Projekte auswirken.

Weiterlesen...
Allgemein

Effektive Verkaufsprozesse im Marketing entlasten und sorgen für mehr Verkäufe

In der heutigen Zeit müssen Verkaufsprozesse effektiv gestaltet werden, um wirtschaftlich zu arbeiten und um konkurrenzfähig zu bleiben. Vielen Unternehmen ist dieser Umstand bewusst. Sie wissen, dass sie mit konventionellen Verkaufsprozessen ihren Umsatz nicht mehr steigern können. Deshalb setzen sie verstärkt auf den Verkauf im Internet. Online Marketing bietet ihnen bessere Möglichkeiten, ihre Verkaufsprozesse zu optimieren. Der gesamte Vertrieb und Verkauf kann online auf Autopilot umgestellt werden, wodurch das Unternehmen Ressourcen einspart und dennoch mehr Kunden gewinnt, als wenn es konventionelle Marketingkanäle nutzt.

Effektive Verkaufsprozesse erhöhen die Wahrscheinlichkeit des Verkaufs

Menschen möchten heute schnell und unkompliziert einkaufen. Deshalb nutzen immer mehr Verbraucher das Internet. Die Erwartung des Verbrauchers ist, schnelle Lösungen für seine Probleme und Anliegen zu finden. Deshalb sollte sich jedes Unternehmen, das Online Marketing betreibt, bewusst sein, dass nicht effektive Verkaufsprozesse, den Kaufvorgang empfindlich stören, manchmal sogar komplett unterbrechen, sodass sich der Interessent noch einmal anders überlegt, mit der Kaufentscheidung wartet und den Kaufvorgang abbricht. Deshalb muss für einen reibungslosen Verkaufsprozess gesorgt werden. Der Kunde darf auf keine Hindernisse stoßen. Nur wenn ein Verkaufsprozess reibungslos vonstattengeht, ist es wahrscheinlich, dass der Interessent zu einem zahlenden Kunden wird.

Der effektiven Verkaufsprozess besteht aus drei Phasen

Die erste Phase ist die Presales-Phase, also die Vorverkaufphase, in der das Unternehmen oder Produkt der Zielgruppe vorgestellt wird. In dieser Phase sollte darauf geachtet werden, dass der Kunde mit wertvollen Informationen versorgt wird, die ihn vom Produkt oder von der Dienstleistung überzeugen. Die zweite Phase ist die Sales-Phase. Der Kunde hat sich für den Kauf des Produkts oder der Dienstleistung entschieden. Jetzt ist es die Aufgabe des Unternehmens, den Kunden an die Hand zu nehmen und durch den Vorgang zu führen, damit der Kunde nicht mehr abspringt. Die dritte Verkaufsphase ist die Aftersales-Phase. Auch nach dem Kauf wird der Kunde weiter betreut, mit Informationen versorgt und auf weitere Produkte oder Dienstleistungen aufmerksam gemacht. Auf diese Weise werden Kunden zu treuen Stammkunden.

Begriffe (12)

 

Nabenhauer Online Marketing

Weiterlesen...
Allgemein

Welche kostenfreien Schulungen werden für Afoma angeboten

afoma

Ob als Selbstständiger, Arzt oder Gastronom, jeder will nicht nur in seiner Umgebung bekannt werden, auch das Internet ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je. Wer sich perfekt präsentieren und die Welt des erfolgreichen Marketings im Internet näher kennen lernen möchte, kann in kostenfreien Schulungen für Afoma sein Wissen stärken.

Die Welt des Internets
Egal in welcher Berufssparte, jeder möchte sich bekannt oder sogar bekannter denn je machen. Das Internet bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten, seinen Auftritt zu gestalten und so erfolgreicher zu werden. Wenn Sie aber bemerken, dass gerade diese Vielzahl unübersichtlich wirkt, sollten Sie mit kostenlosen Schulungen für Afoma Klarheit in die Sache bringen. Denn auch die Stars, die ohnehin berühmt sind, nutzen viele Portale und Ideen, um ihren Bekanntheitsgrad den letzten Schliff zu geben.

Afoma - Kostenlos und informativ
Der Kauf von endlos langen Ratgebern oder die ewige Suche im Internet ist die erste Ersparnis zur besseren Erkenntnis. Denn die Schulungen für Afoma sind kostenlos und übersichtlich aufgebaut. Die Angebote sind interessant und nicht nur etwas für Profis. Hier haben auch Anfänger eine große Auswahl die es zu entdecken gilt. Durch die Bewertung der anderen Nutzer weiß man ebenfalls, ob die Schulungen positive oder negative Resonanzen haben.

Gezieltes Marketing
Facebook, GooglePlus, Twitter oder Xing, das Social Network ist stark ausgeprägt und nicht mehr weg zu denken. Hier nutzen Unternehmer die Chance, noch bekannter zu werden oder gezielt mehr Aufträge zu erhalten. Das Einrichten der eigenen Webseite sollte bedacht gestaltet werden, dazu kommt eine optimale Suchmaschinenoptimierung um die Besucheranzahl zu erhöhen. Nicht nur am Pc, sondern auch mobil möchte man sich dem Interessenten präsentieren. Werbung und das Know-How im gesamten Paket runden das ganze ab.

Was Afoma bietet
Sie denken, als Anfänger sind diese Schulungen nur zur Informationszwecken? Nicht nur das, durch eine qualitativ hochwertige Vorführung der einzelnen Schulungen werden Sie entweder zum Socialmediamaster, zum Experten im Bereich WordPress Theme, ein Unternehmer-Mentor oder ein Kenner im Bereich Marketing im Internet. All das und noch vieles mehr bietet Afoma kostenlos an. Einfach und mit Videos erklärt, werden die Schulungen interessant und stärken den Wissensdurst noch mehr. Der eigene Erfolg und sogar das einfachste Internet-Know-How werden vermittelt und machen selbst Laien in kurzer Zeit zum erfolgreichen Profi.

Weiterlesen...
Allgemein

Die Wichtigkeit von Beziehungen

Im PreSales Marketing nehmen persönliche Beziehungen eine sehr zentrale Rolle ein. Doch warum ist das so? Im herkömmlichen Massenmarketing sind Interessenten und potentielle Kunden schließlich auch nicht mehr als eine Ansammlung von Daten.
Mit dieser Sichtweise berauben sich viele Unternehmen ihrer Potenziale. Die zahlreichen Vorteile und Besonderheiten eines Marketings, das auf persönlichen Kontakten aufbaut, sind schließlich nicht von der Hand zu weisen:
1. Zu den eigenen Kontakten besteht ein stabiles Vertrauensverhältnis. Das erleichtert Verkaufs-gespräche enorm und steigert spürbar die Bereitschaft, zum Stammkunden zu werden.
2. Persönliche Beziehungen ermöglichen einen Austausch auf Augenhöhe. Konstruktive Kritik lässt sich so sehr viel einfacher einholen, was zu einem besseren Service und zufriedeneren Kunden führt.
3. Nicht nur die Kundenbindung ist hoch, auch die Motivation, Weiterempfehlungen an das eigene Kontaktnetzwerk auszusprechen steigt, je weiter die persönliche Beziehung ausgebaut ist. So lassen sich neue Kundenquellen ohne eigenes Zutun erschließen.
4. Kontakte müssen nicht zum Kauf gedrängt werden. Die vertrauensvolle Beziehung zu ihnen sorgt ganz automatisch dafür, dass sich diese melden, sobald sie einen Bedarf an den jeweili-gen Produkten beziehungsweise Dienstleistungen feststellen.
Aus diesen Gründen stehen persönliche Beziehungen im PreSales Marketing im Fokus der eigenen Be-mühungen. Mehr Kontakte führen dabei nahezu automatisch auch zu mehr Kunden - ein Automatis-mus, der im PreSales Marketing eine wichtige Rolle einnimmt.

Nabenhauer Unternehmensberatung

Weiterlesen...
Allgemein

Der Expertenstatus - als Leuchtturm auftreten

Orientierung ist eine gefragte Größe. Auf Partys scharen sich alle um den Witze-Erzähler, um denjeni-gen, der den Ton angibt oder die Gruppe unterhält – denn niemand will alleine in der Ecke stehen. So ist es auch im Business-Bereich. Twitter ist das beste Beispiel dafür, dass die Menschen Orientierung suchen. Sie tragen sich als Follower von Usern ein, von denen sie annehmen, dass diese ein paar Schritte weiter sind als sie selbst.
Im Geschäftsleben ist es von Vorteil, als Experte für ein bestimmtes Thema bekannt zu sein. Um wirkli-che Umsätze zu generieren, reicht der Expertenstatus allein jedoch nicht aus. Ein Experte ist gut in einer Sache, doch sein Expertentum ist auf sein Thema begrenzt. Um darüber hinaus attraktiv zu wir-ken, muss sich das Experten-Wissen zusätzlich mit der eigenen Persönlichkeit verbinden. Idealerweise entsteht durch diese Kombination der Effekt eines Leuchtturms, an dem sich alle orientieren.
Unternehmen als Leuchttürme
Was passiert, wenn ein Unternehmen der Leuchtturm ist? Dann hat es einen riesengroßen Vorteil, denn nun kommen die Kunden von ganz alleine zu ihm – und kaufen! Die erste Voraussetzung für wirt-schaftlichen Erfolg ist also, dass ein Unternehmen als Leuchtturm sichtbar ist. Wenn es seinen Ruf als Experte für eine bestimmte Marktnische zementiert hat, dann ist es leicht auffindbar. Der Ruf wird schrittweise aufgebaut, indem ein bestimmtes Profil herausgestellt wird, das zur Persönlichkeit des Unternehmers passt. Dabei ist es wichtig zu kontrollieren, welche Informationen über den Leuchtturm preisgegeben werden, um das Profil gezielt zu formen. Streuverluste bei der Kommunikation sind kont-raproduktiv und dürfen deshalb nicht riskiert werden. Alle Kommunikationsmaßnahmen konzentrieren sich vielmehr darauf, das Profil des Leuchtturm-Unternehmens nach außen darzustellen.
Wenn alle Schritte des PreSales Marketing beherzigt werden, stellt sich der Geschäftserfolg automa-tisch ein. Das ist, als würde man Wasser in einen Trichter gießen. Das Glas füllt sich, wenn jemand oben Wasser in den Trichter gibt. Genauso wird sich Ihre Kundenkartei füllen, wenn Sie die Maßnah-men des PreSales Trichters anwenden.
Einen solchen Kreislauf des Erfolgs kann jeder herbeiführen, wenn er die Regeln des PreSales Marke-ting verfolgt und sich und sein Unternehmen zum Leuchtturm macht. Der Leuchtturm-Unternehmer weiß genau, was er tun und was er lieber unterlassen soll, um seiner Rolle gerecht zu werden: immer mit dem Ziel im Blick, Kunden wie ein Magnet anzuziehen. Automatisch und ohne viel Mühe aufzuwen-den.

 

Nabenhauer Consulting – Unternehmensberatung Bodensee

Weiterlesen...
Online Marketing Magazin

Online-Vermarktung - Top 10 der digitalen Reichweiten

Online-Vermarktung - Top 10 der digitalen Reichweiten
Die AGOF hat ihre Reichweitenzählungen digital facts für den Monat September veröffentlicht. Bei den Einzelangeboten konnte Focus.de an Bild.de vorbeiziehen. Auf Vermarkterseite thront Interactive Media vor Ströer. Das Vermarkterranking wird sich aber sehr bald massiv zugunsten Ströers verände
Original Artikel ansehen

Weiterlesen...
Online Marketing Magazin

Online-Vermarktung - AOL Deutschland hat sein Führungsteam komplett

Online-Vermarktung - AOL Deutschland hat sein Führungsteam komplett
Erst im Juni übernahm AOL große Teile des Microsoft Werbegeschäfts im Rahmen einer strategischen Partnerschaft. Nun präsentiert das Medienunternehmen die gesamte Führungsriege: Neben den ehemaligen Microsoft Advertising Managern Markus Frank, Mandy Schwab, Kornelia Haslbeck, Miriam Phieleder un
Original Artikel ansehen

Weiterlesen...
1 2 3 7

Werbebanner