Allgemein

Die richtigen Keywords sind heute wichtiger als Werbeslogans

Die Werbebranche hat jahrelang gut davon gelebt, in regelmäßigen Abständen neue, immer noch tollere Werbeaussagen zu kreieren. „Der Weisse Riese wäscht jetzt noch weisser“ und „Ariel wäscht jetzt noch porentiefreiner“ ….doch die Zeiten haben sich geändert.

„Wenn der Wind des Wandels weht, bauen die einen Mauern, die anderen Windmühlen“ (Chinesisches Sprichwort)

Viele Seitenbetreiber und Webagenturen haben immer noch die „Hochglanz-Broschüren“ im Kopf, wenn eine Homepage an den Start gebracht oder überarbeitet wird. Dabei muss man eigentlich nur zwei ragen stellen, um zu analysieren, ob die Homepage den Bedürfnissen der Kunden entspricht.

  1. Werde ich mit den Themen, Schlagworten und Keywords gefunden, die mein Unternehmen ausmachen?
  2. Biete ich den Kunden nützliche Informationen auf meiner Seite an?

KEYWORD word cloud, business concept

Die richtigen Inhalte zu finden ist sicherlich die Königsaufgabe für eine erfolgreiche Online Marketing Kampagne, aber auch diese wird durch das Auffinden und Bestimmen der richtigen Keywords deutlicher einfacher.

Nicht „suchen“ lassen, sondern „gefunden“ werden ist die Devise. Und das natürlich auch im lokalen, regionalen oder nationalen Bezug.

Für einen Einzelhändler, Handwerker oder lokal agierende Unternehmen ist der Bezug zum Firmensitz eine wichtige Größe für das Ranking in Google.

Die Fahrradhändlerin Lise Schmidt hat ein neues größeres Ladenlokal bezogen, weitere Mitarbeiter eingestellt und möchte über das Internet neue Kunden gewinnen. In einem ersten Schritt wird nun bei der Keywordanalyse in Hauptleistungen und Umkreisinformationen unterschieden.

Mit den Keywords der Kategorie „Hauptleistungen“ wird der direkte Geschäftszweck Verschlag wortet:

Das können z.B. sein

  • Fahrradhandel
  • Fahrräder
  • Mountainbike
  • Akku Räde
  • Räder
  • Cty Bike
  • Fahrradreparatur
  • Fahrradwerkstatt

Doch bei der großen und mächtigen Konkurrenz im Internet wird es ganz schön schwer werden da auf eine vordere Position on Google zu kommen, also nehmen wir den Ortsbezug jeweils mit dazu

Dann sieht es so aus:

  • Fahrradhandel + Ort
  • Fahrräder + Ort
  • Mountainbike + Ort
  • Akku Räder + Ort
  • Räder + Ort
  • City Bike + Ort
  • Fahrradreparatur + Ort
  • Fahrradwerkstatt + Ort
  • …+ Ort

Denn wer in einer Stadt/Ort wohnt und ein Fahrrad vor Ort kaufen möchte sucht auch ganz gezielt im lokalen Umkreis nach einem Händler des Vertrauens. Das ROPO Verhalten (Research Online Purchase Offline) hat in den zurückliegenden Jahren immer stärker zugenommen.

Um jetzt die lokale Bekanntheit zu steigern und das Interesse auf mein Unternehmen zu lenken besetze ich Keywords für die sogenannten Umkreisinformationen. Was ist für potenzielle Kunden von Fahrrädern noch interessant?

Das könnte z.B. sein:

  • Fahrradwege + Ort
  • Fahrradausflüge + Ort
  • Rad Akkuladestationen + Ort
  • Kleine Reparaturen selbst gemacht
  • Fahrradbus + Ort
  • Ausflugslokale + Ort
  • Ausflugstipps + Ort
  • …+Ort

Den Google Places Eintrag nicht vergessen und eine vordere Platzierung bei den Keywords wird nicht lange auf sich warten lassen…und das nur mit Geduld, langfristiger Planung und regelmäßigen Neuigkeiten.

 

Webinar Einladung: http://goo.gl/cqzKZN

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Das könnte Sie auch interessieren
Große Umfrage: Welchen Verkaufstrainer kennen Sie?
Affiliate Marketing

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Werbebanner