Allgemein

E-Mail Marketing: schnell, kostengünstig und effektiv

Professionelles E-Mail-Marketing lohnt sich. Denn statistisch gesehen erhält der Marketer für jeden eingesetzten Euro rund vier Euro Ertrag zurück. Per E-Mail-Marketing sind alleine in Deutschland rund 80 Millionen registrierte E-Mail-Adressen erreichbar. Ein nahezu grenzenloses Potenzial für jedes Unternehmen, das E-Mail-Marketing betreibt.

Marketing (48)

Mit hoher Geschwindigkeit die Zielgruppe erreichen

E-Mail-Marketing ist dem klassischen Marketing überlegen. Denn klassisches Marketing erfordert einen hohen Arbeitsaufwand, der viel Zeit in Anspruch nimmt. Arbeitsschritte wie beispielsweise die grafische Umsetzung wie das Drucken von Prospekten, Flyern, die Kuvertierung etc. fallen weg. Klassisches Marketingmaterial wird meist über dem Postweg versandt, was mehrere Tage in Anspruch nehmen kann, während eine E-Mail in wenigen Sekunden bei ihrem Empfänger eintrifft.

E-Mail-Marketing ist deutlich günstiger als klassisches Marketing

Denn heutzutage kann jeder mit einem ganz gewöhnlichen PC eine E-Mail Marketingkampagne planen und umsetzen. Der Marketer benötigt keine externe Hilfe beim Kreieren der Inhalte, wodurch er sehr viel Geld einsparen kann. Ebenso werden die Kosten für den Druck, den Versand oder die Verteilung eingespart. Deshalb sind Marketingaktionen nicht mehr ausschließlich das Privileg der großen Unternehmen. Weil E-Mail-Marketing der Art kostengünstig betrieben werden kann, sind nun auch solche Unternehmen, die nur über ein geringes Werbebudget verfügen in der Lage, effektives Marketing zu betreiben.

E-Mail-Marketing ist höchst effektiv

Denn Streuverluste können minimiert werden, indem zustimmungsbasiertes E-Mail-Marketing betrieben wird. Das bedeutet: es werden ausschließlich Personen und Unternehmen kontaktiert, die sich über eine Website, Landingpage etc. angemeldet haben und an spezifischen Informationen interessiert sind. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, dass beim E-Mail-Marketing kontrolliert werden kann, wie viele Interessenten die E-Mails geöffnet, also zur Kenntnis genommen haben, was beim klassischen Marketing definitiv nicht möglich ist.

 Nabenhauer Verkaufsagentur

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Das könnte Sie auch interessieren
Neuorganisation des Vertriebes
Mit Gastartikeln zum Experten werden

Schreiben Sie Ihren Kommentar

Ihr Kommentar*

Ihr Name*
Ihre Webseite

Mehr Interessenten durch Social Media gewinnen - so gehts:

Werbebanner