Monthly Archives: Feb 2014

Allgemein

Google Plus

Liebe Leser!

In der heutigen Zeit spielen soziale Netzwerke eine so große Rolle, wie dies bislang noch nie der Fall war. Unter den Jugendlichen gibt es kaum jemandem, der nicht mindestens bei einem der sozialen Netzwerke registriert ist und dort auch aktiv sein Profil pflegt, Kommentare postet oder Nachrichten schreibt. Auch unter den Erwachsenen gibt es immer mehr, die die sozialen Netzwerke für sich entdecken. Eines der neueren sozialen Netzwerke ist Google Plus.

Google Plus macht anderen Netzwerken Konkurrenz

Google Plus ist das soziale Netzwerk von Google Inc., worauf bereits der Name schließen lässt. Da sich das Netzwerk "Orkut", welches bereits vor einiger Zeit online gestellt wurde, nur in wenigen Teilen der Welt Anklang fand, versucht Google Inc. nun auf diesem Weg Fuß in der Welt der sozialen Netzwerke zu fassen und stellt damit eine direkte Konkurrenz zu Facebook dar, welches neben Twitter zu den sozialen Netzwerken zählt, welches die meisten Mitglieder aufweist.

Persönliches Profil erstellen

Als Privatperson kann man sich auf Google Plus ein Profil erstellen und dort Angaben zu seiner Person, seinem Beruf und seinen Hobbys hinterlegen. Auch Fotos können hochgeladen und geteilt werden. Des Weiteren kann man Beiträge verfassen und teilen. Dabei kann immer festgelegt werden, welchen Beitrag und welche Fotos welche Personen sehen dürfen. Doch nicht nur natürliche Personen, sondern auch Unternehmen, Firmen und Organisationen können sich auf Google Plus registrieren und eine Seite erstellen.

Unternehmen und Organisationen auf G+

Auf dieser Seite können Angaben über das Unternehmen oder die Organisation gemacht werden. Zudem können Fotos veröffentlicht und Informationen über eventuelle Aktionen oder ähnliches veröffentlicht werden. Viele Unternehmen und Organisationen, die Jugendliche und junge Erwachsene mit ihren Produkten oder ihrer Arbeit ansprechen wollen, haben Google Plus bereits für sich entdeckt. Dieses soziale Netzwerk eignet sich hervorragend, um Werbung zu machen, auf Aktionen aufmerksam zu machen oder einfach nur ins Gespräch zu kommen. Dem kommt auch zu Gute, dass Inhalte von Google Plus Seiten seit November 2011 in den Google Suchergebnissen angezeigt werden und dadurch vor allem der Aufruf von Profilfotos stark angestiegen ist.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – Homepage

Weiterlesen...
Gastprodukte

Mit Aktien und Beteiligungen - sicherer durch die Rezession?

Liebe Leser

Warum Unternehmensbeteiligungen in der Rezession sicher sind! Der nächste Bereich sind Unternehmensbeteiligungen. Im Gegensatz zu einem Papierwert besitzen Sie einen festen Anteil an einem Unternehmen.  Und ein Aspekt gibt Sicherheit: Gute Produkte werden wir auf dieser Welt immer brauchen und werden immer produziert werden.

Welche Unternehmen sind krisensicher?

Gerade in Krisenzeiten, wie bei einer Rezession oder Währungsreform, bieten sichkonjunkturunabhängige und krisensichere Werte an. Lebensmittel einkaufen werden die Leute immer, das spricht für den Handel. Strom und Energie werden wir auch in der stärksten Rezession konsumieren müssen, dies spricht für Energieversorger. Zusätzlich werden Menschen in Krisenzeiten auch krank, was für Unternehmensbeteiligungen in der Gesundheitsversorgung spricht. Auch besitzen viele Unternehmen ertragreiche Patente, welche natürlich auch nach Krisen einen großen Wert darstellen.

Weiterlesen...
Allgemein

Verkaufsstrukturen in der digitalen Welt von heute

Liebe Leser!

Die Verkaufsstrukturen änderten sich im Laufe der Zeit. Früher standen sich Verkäufer und Käufer direkt gegenüber, sei es auf dem Markt oder dem Basar. Als nächstes etablierten sich Geschäfte, in denen Ware vertrieben wurde. Die Käufer kamen zu einem bestimmten Ort, um eine Ware zu kaufen. Zwar gibt es bis heute Märkte der verschiedensten Art, beispielsweise Wochenmärkte, auf denen Bauern der Umgebung ihr Lebensmittel feilbieten. Aber daneben sind neue Verkaufsstrukturen entstanden, die auf dem Internet und der digitalen Welt beruhen.

Jeder größere Geschäftsmann muss im Internet sowie auf iPhone und iPad präsent sein, die wiederum andere Strukturen verlangen, als der herkömmliche PC auf dem Schreibtisch. Hier hat sich bezüglich der Verkaufsstrukturen viel geändert und sie sind sehr viel komplexer und unübersichtlicher geworden. Wer einen Online Shop besitzt, verwaltet seine Verkaufsstrukturen mit einer Software, die angeboten wird. Es genügt, sich einmal in das System einzuarbeiten, damit er damit klarkommt. Dann geht alles viel einfacher und unkomplizierter als bisher.

Dank Internet kann der Kunde rund um die Uhr bestellen und erhält die Ware frei Haus geliefert. Dies ist sehr bequem für ihn und er macht regen Gebrauch davon. Ein Nachteil besteht darin, dass er die Ware bezahlen muss, bevor er sie in der Hand hat. Er kauft mehr oder weniger blind, kann die Ware allerdings innerhalb einer bestimmten Frist, meist sind das 14 Tage bis vier Wochen, zurückgeben.

Mit diesem neuen Vertrieb haben sich auch die Verkaufsstrukturen erheblich geändert. Da wo das Internet zugänglich ist, kommt auch die Ware hin. Neue Möglichkeiten um Verkaufsstrukturen aufzubauen sind neuerdings die sozialen Plattformen, die vor allem von jungen Leuten sehr rege benutzt werden, um sich auszutauschen. Diese Plattformen gewinnen zunehmend an Bedeutung für Geschäftsinhaber, und sie sollten sich hier vor Ort breit und bekannt machen, um neue Kunden zu gewinnen, an die sie anders nicht herankommen. Vieles hat sich verändert mit der digitalen Welt, auch die Herausforderungen an die Verkaufsstrukturen.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – Steinach

Weiterlesen...
Gastprodukte

Doof bleibt doof!

Liebe Leser.

„Ich bin einfach zu dumm dazu“ Haben Sie diesen Satz auch schon mal gedacht oder gar laut ausgesprochen?
Zum Beispiel bei der Installation eines technischen Gerätes, wie Smartphone, PC, Navi oder Fernseher. Evtl. beim Anblick der vielen Bauteile aus dem schwedischen Möbelhaus, nebst einer unverständlichen Anleitung. Oder beim Versuch ein Kochrezept nachzuvollziehen. Aber auch das Ausfüllen einer Steuererklärung, kann zu diesem Ausruf verleiten. Da nutzt es auch wenig, wenn der Sohn, die Schwiegermutter oder die Buchhalterin sagen: „Das ist doch ganz einfach“.

Dabei sind wir doch alle lernfähig und unser Gehirn macht nichts lieber als lernen. Leider wurde uns das irgendwann regelrecht vermiest. Dank der Hirnforschung wissen wir heute, dass gewisse Kriterien erfüllt sein müssen, damit wir Wissen aufnehmen und behalten können.  Es muss interessant, neu, glaubwürdig, bedeutsam, sinnvoll und wichtig sein.
Oftmals scheitert es einfach an der ungeeigneten Darbietung des Themas.

Weiterlesen...
Allgemein

Nur noch heute…

Liebe Leser.

Gestern nachmittag war der OptimizePress 2.0 - Videomasterkurs restlos ausverkauft.

Die Bestellmöglichkeit wurde entfernt und schon kurze Zeit später, bekam ich unzählige E-Mails von Interessierten, die erst abends nach Hause kamen und tagsüber keine Möglichkeit hatten zu bestellen.

Nach Rücksprache, hat mir Werner Langfritz zugesichert, dass die Bestellmöglichkeit nochmals aktiviert wird.

Hier nochmals alle Infos…

Daher möchte ich all diejenigen, die die Chance verpasst hatten, nochmal die Möglichkeit geben zu bestellen. Der Bestellbutton steht ab sofort wieder zur Verfügung. Um 23:59 Uhr ist aber definitiv Schluss, ohne wenn und aber!

Ja, da muss ich dabei sein…

Wenn Sie lernen wollen, wie Sie ganz leicht und mit wenigen Klicks professionelle rockende Landingpages, Verkaufsseiten, Blogseiten, Produktlaunchseiten oder Mitgliederseiten erstellen und es dann richtig krachen lassen können, dann bestellen Sie JETZT den OptimizePress 2.0 – Videomasterkurs, solange er noch verfügbar ist.

Herzliche  Grüße
Robert Nabenhauer

P.S.: Heute um 23:59 Uhr ist die Einführungsphase beendet und der OptimizePress 2.0 – Videomasterkurs geschlossen und steht dann nicht mehr zur Verfügung.

Bestellen Sie unbedingt JETZT!

Weiterlesen...
Allgemein

Mit den richtigen Verkaufsstrukturen den Umsatz steigern

Liebe Leser!

Verkaufsstrukturen spielen für einen Firmeninhaber, der eine Ware produziert, eine erhebliche Rolle. Dabei geht es darum, auf welchen Kanälen er seine Ware anbietet und verkauft. Früher war dies der Marktplatz in verschiedenen Städten oder Ländern. Er reiste durch die Lande, um die Ware anzubieten und zu verkaufen. Heute haben sich die Strukturen verfeinert. Mit einem eigenen Geschäft kommt er weiter oder der Firmeninhaber bietet sein Produkt Händlern an, die es weiterverkaufen. Hier ist die Palette an Verkaufsstrukturen sehr weit gespannt. Von festen Ladenbesitzern bis hin zu Vertriebsprofis, die potenzielle Kunden vor Ort aufsuchen und direkt verkaufen.

Inzwischen hat sich das Internet etabliert und damit sind die Möglichkeiten erweitert, Produkte an den Kunden zu bringen. Die Verkaufsstrukturen haben sich geändert und neue Formen angenommen. Über das Internet wird heute so gut wie jedes Produkt vertrieben. Aber jetzt stellen sich neue Aufgaben. Zunächst ist das der Versand der Waren, der nun über die Post oder einen Paketdienst abgewickelt wird. Auch die Bezahlung der Ware ist nicht mehr so einfach, wie zu den Zeiten, als der Kunde einfach an der Kasse die Rechnung beglich.

Mit neuen Verkaufsstrukturen hat sich die Zahlweise geändert. Hier gibt es viele Möglichkeiten, die angeboten werden, um schnell an das Geld zu kommen und in der Regel, bevor die Ware verschickt wird. Neue Verkaufsstrukturen erfordern neue Wege, die nun zu gehen sind. Wer hier tätig ist,, muss lernfähig sein und sich das Neue auf dem Markt aneignen. Hilfreich ist hier meist Software, die die ganze Arbeit übernimmt. Mit dieser Software lassen sich die Kunden erfassen und das Zahlsystem vereinfachen. Dies ist sehr hilfreich und wird von den meisten Leuten genutzt, um die Verkaufsstrukturen zu verwalten und auszubauen und neue Verkaufsstrukturen aufzubauen.

Interessant ist natürlich auch die Tatsache, neue Kunden zu gewinnen. Hier spielt das Social Media, die Präsenz auf diesen neuen Plattformen, eine wichtige Rolle. Nur zögernd beginnen Geschäftsleute diese zu nutzen, da sie neu und ungewohnt sind. Hier ist ein breiter Markt vorhanden, der nur genutzt werden muss.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – St. Gallen

Incoming search terms:

  • welche verkaufsstrukturen gibt es
Weiterlesen...
Allgemein

Marketing über Social Media

Liebe Leser!

Social Media sind heutzutage überall vorhanden, egal ob über das Smartphone oder das Internet. Die Menschen in denen jetzigen Zeit haben viele Möglichkeiten über den verschiedenen Social Media zu kommunizieren und nutzen es auch. Es gibt kaum noch jemanden, der nicht diese Netzwerke nutzt. Doch es ist nicht immer positiv diese Netzwerke zu nutzen, da vieles von der Privatsphäre freigegeben wird und viele vor allem junge Mädchen naiv agieren. Doch für den Bereich Marketing sind Social Media von großem Vorteil, denn es gibt unzählige Arten von Möglichkeiten, kostenfrei oder auch kostenpflichtig, Werbung zu machen.

Möglichkeiten der Werbung über Social Media

Egal ob über das Smartphone oder das Internet, bei beiden gibt es die Möglichkeit Werbung zu machen, die mit positivem Erfolg überraschen. Das Smartphone kann man zu Werbezwecken nutzen, indem man in den verschiedenen Apps Werbebanner einbaut, die dann als großes Bild auf dem Bildschirm erscheint und wenn man drauf geht, gelangt man direkt auf die Homepage des Unternehmens. Durch das Internet gibt es mehr Möglichkeiten Werbung zu machen, als über das Smartphone, die jedoch mittlerweile auch auf dem Smartphone genutzt werden können. Dort kann man auf soziale Netzwerke zugreifen, in denen man ganz schnell und einfach kostenlose Werbung machen kann, indem problemlos ein Account mit dem Namen und mit Bildern des Unternehmens erstellt wird. Außerdem kann man kostenpflichtige Werbebanner erstellen, die dann direkt auf dem Profil angezeigt werden, diese Art ist gut für größere Unternehmen mit einem höheren Budget.

Sind solche Arten von Werbung effektiv?

Gerade auf Social Networks ist es sinnvoll zu werben, da es kaum jemanden gibt der diese Netzwerke nicht nutzt, egal ob Alt oder Jung. Wenn es einem gefällt, wird es einem anderen gezeigt oder auf das Profil geteilt, dadurch werden immer mehr Menschen auf das Unternehmen aufmerksam. Mittlerweile nutzen auch große Unternehmen Social Media für Werbezwecke. Und für kleinere Unternehmen ist es die perfekte Lösung für kostenlose Werbung.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – TEMP-Award Gewinner

Weiterlesen...
Allgemein

Nur noch wenige Zugänge frei…

Liebe Leser,

als der OptimizePress 2.0 – Videomasterkurs in deutscher Sprache von Werner Langfritz vor 3 Tagen “Online” ging, herrschte ein regelrechter Ansturm, so dass nur noch wenige
Zugänge von den streng limitierten 50 Zugängen frei sind.

JETZT hier Zugang sichern…

Wenn Sie also lernen wollen, wie Sie ganz leicht und mit wenigen Klicks professionelle rockende Landingpages, Verkaufsseiten, Blogseiten, Produktlaunchseiten oder Mitgliederseiten erstellen und es dann richtig krachen lassen können, dann sollten Sie sich beeilen, da die Aktion wegen der großen Resonanz wahrscheinlich schnell beendet
sein wird.

Das bedeutet für Sie:

1. Sie erhalten einen 24-teiligen OptimizePress 2.0 – Videomasterkurs
2. Sie erhalten als Bonus #1 einen 20-teiligen Grundlagenkurs
3. Sie erhalten als Bonus #2 einen lebenslangen Zugang zur WordPress Akademie für Internetmarketing
4. Sie erhalten als ZUSATZ-Bonus #3 einen 18-teiligen WordPress-Videokurs mit über 9 Stunden Spieldauer

Hier nochmals alle Infos…

Herzliche Grüße
Robert Nabenhauer

P.S.: Sobald die streng limitierte Anzahl an Bestellungen erreicht ist, wird der OptimizePress 2.0 – Videomasterkurs geschlossen!

Ja, ich bin dabei und sicher mir den Zugang…

Weiterlesen...
Gastprodukte

Weiterlesen...
Allgemein

Es gar nicht so einfach ist den Überblick zu behalten

Liebe Leser!

Wenn Sie mit Affiliate Marketing Geld verdienen, wissen Sie sicherlich, dass es gar nicht so einfach ist den Überblick zu behalten. Wenn Sie mehrere Affiliate-Netzwerke nutzen, müssen Sie sich überall extra einloggen und unterschiedliche Oberflächen bedienen. Eine komplette Übersicht bekommen Sie nur, wenn Sie sich diese selbst erstellen. Eigentlich haben Sie doch besseres zu tun, oder?

Das WordPress Plugin Affiliate Power kann Ihnen diese Arbeit abnehmen. Sie müssen nur einmalig Ihre Daten hinterlegen und schon lädt das Plugin automatisch Ihre Einnahmen herunter. Die Einnahmen werden direkt in der Oberfläche von WordPress übersichtlich dargestellt.

affiliate-power-sales

Zusätzlich ermittelt Ihnen das Plugin weitere Daten zu Ihren Sales. So wird bei jedem Sale z.B. der Artikel angezeigt, der zu dem Verkauf geführt hat. Wenn Sie die Premium-Version nutzen, können sie sogar ermitteln, wie der Besuchern den Weg auf Ihre Seite gefunden hat (Google, Facebook, etc). So können Sie den ROI einzelner Kampagnen viel genauer berechnen. Alle ermittelten Daten werden im Statistik-Bereich netzwerkübergreifend aufbereitet. Konzentrieren Sie sich auf die Maßnahmen, die sich wirklich lohnen.

affiliate-power-statistik-detailsaffiliate-power-statistik-uebersicht

Unterstützte Netzwerke

In der aktuellen Version können Sie das Plugin mit den folgenden Affiliate-Netzwerken nutzen. Weitere Netzwerke sind für zukünftige Versionen geplant.

  • Adcell
  • Affili.net
  • Amazon (nur Premium und nur Sales-Download)
  • Belboon
  • Commission Junction
  • Tradedoubler
  • Superclix
  • Zanox

Versionen und Preise

Affiliate Power gibt es als dauerhaft kostenlos Basisversion und als kostenpflichtige Premiumversion.

Die Premium-Version bietet die Untertützung von Amazon, das Tracking der Besucherquelle und die detaillierten Statistiken. Mit einer einmaligen Zahlung von 87€ inkl. MwSt. erhalten Sie eine lebenslange Lizenz, die Sie zum Bezug sämtlicher zukünftiger Updates berechtigt und auf beliebig vielen eigenen Seiten eingesetzt werden darf. Ein sehr fairer Preis.

Aktuell läuft außerdem eine Gutscheinaktion, bei der Sie 20% Rabatt auf die Premium-Lizenz bekommen. Geben Sie einfach bei der Bestellung den Gutscheincode februar20 ein. Der Gutschein ist bis Ende Februar gültig.

Zusammenfassung

Mit Affiliate Power bekommen sie ein hervorragendes Plugin, was Ihnen eine Menge Zeit bei der Arbeit mit Affiliate-Netzwerken sparen wird. Der nervige Login entfällt und Sie haben alle Daten dort, wo sie benötigt werden. Als Nutzer der Premium-Version bekommen Sie zudem wertvolle Zusatzdaten, mit denen Sie Ihren ROI gezielt analysieren und optimieren können. Wenn Sie Geld mit Affiliate Marketing verdienen, sollten Sie das Plugin mal ausprobieren.

Weitere Infos und den Download finden sie hier.

Herzliche Grüße

Robert Nabenhauer

Nabenhauer Consulting – Preisträger von Unternehmenspreisen

Weiterlesen...
1 2 3

Werbebanner